doc2go
DMS-System ermöglicht mobilen Dokumentenzugriff

Mediaone Data Solutions stellt auf der vom 9.-11.09. stattfindenden Kölner DMS Expo, Europas führender Messe für Enterprise Content- und Dokumentenmanagement, zum ersten Mal öffentlich die neue DMS-Lösung Doc2go vor (Halle7, Stand 058). Neben einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche soll die Software neue Funktionen und Features bieten.

Das webbasierte DMS-System Doc2go soll Anwendern einen flexiblen sowie ort- und zeitunabhängigen Zugriff auf alle Dokumente bieten. Die Software steht als Serviceleistung (SaaS) über das Internet zur Verfügung und soll daher besonders für den Mittelstand interessant sein. Hardware-Investitionen sind laut Herstellerangabe nicht notwendig und die Sicherheitsanforderungen unterschiedlichster Branchen soll Doc2go durch die Kombination verschiedener Zugriffs- und Benutzerrechte erfüllen.

Die doc2go-Lösung ist in verschiedenen Versionen von der Einstiegsvariante Doc2go Basic zum Mitnehmen für kleinere Projekte bis hin zur Professional-Variante für große Unternehmen verfügbar, die für jede Anforderung die richtige Lösung bieten sollen. Alle Varianten sollen klar definierte Leistungen zu günstigen Preisen bieten. (Quelle: Mediaone Data Solutions GmbH/GST)