VoIP-Telefone verbinden sich mit CRM-Software

Camrivox stellt mit Flexor CTI (Computer Telephony Integration) für Netsuite eine Software vor, die Snoms VoIP-Telefone mit der Business-Software Netsuite verzahnt. Netsuite ist eine Lösung, die CRM, Webshop und betriebswirtschaftliche Anwendungen verbindet. Flexor CTI für NetSuite integriert die VoIP-Telefonie einfach und kostengünstig mit den webbasierten Anwendungen von Netsuite.

User sollen die Flexor-Software für jedes VoIP-Telefon der Snom-3xxer-Serie einsetzen können, das mit einer gehosteten oder lokalen Snom-kompatiblen VoIP-Anlage benutzt wird. Die Software soll sich einfach aus dem Internet herunterladen lassen. Ohne zusätzlichen Server und teuren Administrations- oder IT-Support soll Flexor CTI so die CRM-Investments seiner Nutzer maximieren. Zu den Funktionen von Flexor CTI für Netsuite zählen Anrufprotokoll, Anruf-Reporting, Click-to-dial, Kontaktaufruf per Pop-up und Anrufkontrolle auf dem Bildschirm.

„Telefonie ist ein so zentraler Bestandteil von CRM-Aktivitäten, dass Flexor CTI einen entscheidenden Beitrag zur vollständigen Interaktion mit den Kunden leistet – denn Flexor CTI überträgt Details eines Telefonats direkt in die Kundenunterlagen!“, so Malcolm Wood, Camrivox-CEO. „Flexor schafft klare Businessvorteile bei minimalen Kosten.“

Die Produkte der Flexor-CTI-Software-Familie sind inklusive eine Testversion des Flexor CTI für Netsuite sowohl bei Camrivox als auch bei Snom erhältlich. Ein Video zur Funktionsweise gibt es hier. (Quelle: Snom Technology AG und Camrivox, Ltd./GST)