ERP-Software bietet WYSIWYG-Funktionalität

Green Power Net hat gestern die aktuelle Version 2.0 des Warenwirtschaftsmoduls der Unternehmenssoftware Powernet freigegeben. Die ERP-Lösung (Enterprise Ressource Planning) Powernet ERP 2.0 kann in die CRM-Lösung (Customer Relationship Management) Powernet CRM 2.0 integriert oder ab sofort auch als Standalone-Software eingesetzt werden. So sollen sich kostengünstige, rein warenwirtschaftsorientierte Lösungen realisieren lassen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die neue Version 2.0 soll eine Vielzahl neuer Funktionen bieten. Dazu gehören unter anderem eine WYSIWYG-Vorschau („What You See Is What You Get“) und ein Belegeditor, frei formatierbare Artikeltexte sowie kunden-, artikel-, mengen- und zeitraumbezogene Preise und Rabatte.

„Vor allem der neue Belegeditor nach WYSIWYG-Manier und die frei formatierbaren Artikeltexte sind einmalig im Bereich der Web- und Browser-basierten Lösungen“, so Rüdiger Kaminski, Geschäftsführer Green Power Net GmbH.

Das Update auf die Version 2.0 ist für alle Green-Power-Net-Kunden mit gültigem Wartungsvertrag im Rahmen der Software-Wartung kostenfrei. (Quelle: Green Power Net GmbH/GST)