Neue Niederlassung verbessert Kundenkontakt

Storagecraft Shadowprotect
Storagecraft Shadowprotect

Das Schweizer Unternehmen Sotec Software baut nach Etablierung einer Geschäftsniederlassung in Haar bei München im Juni dieses Jahres seine Aktivitäten bei der Vermarktung der Storagecraft-Produkte mit der Gründung von Storagecraft Europa auf den europäischen Raum aus. Sotec Software verfügt nach eigener Aussage über eine Vertriebsvereinbarung für den Raum DACH und will künftig die europäischen Kunden des amerikanischen Softwarespezialisten betreuen.

Das soll zu einer Verbesserung der Kundenbeziehung führen, da europäische StorageCraft-Partner bisher mit einer Zeitdifferenz von acht Stunden leben mussten, wenn man mit dem Headquarter in den Vereinigten Staaten Kontakt aufnehmen wollte. Die neue europäische Niederlassung soll solche Geschäftsbeziehungen deutlich vereinfachen.

Länderpartner sollen nun im vollen Umfang von allen Storagecraft-Dienstleistungen profitieren können. Neben interessanten Geschäftskonditionen will Storagecraft Europa den Fachhandel durch Marketing- und verkaufstechnische Schulungen und Aktivitäten sowie technischen Support unterstützen und eine Online-Plattform für einfache Kunden- und Lizenzverwaltung, Zertifizierungsmöglichkeiten und Partnerprogramm bieten. Storagecraft Europa habe bereits erste Verträge mit Länderpartnern in Spanien und Portugal abgeschlossen. Zukünftige Partnerschaften in Großbritannien, Schweden und Norwegen sind in Diskussion.

Das 2003 gegründete Unternehmen Storagecraft ist auf die Entwicklung von Software für Daten- und System-Backups, Disaster Recovery, System Migration und Data Protection für Server, Desktops und Laptops spezialisiert. (Quelle: Sotec Software SA/GST)