Panel-PCs mit Doppelkern-CPU arbeiten schneller

Comp-Mall PPC-5190A
Comp-Mall PPC-5190A

Comp-Mall stellt mit den Geräten der PPC-51xxA-Serie Panel-PCs mit 15, 17 und 19 Zoll Bildschirmdiagonale vor, die mit Intels leistungsstarken Core-2-Duo-Prozessoren bestückt werden können. Neben einer starken Basis sollen sich das neueste 19-Zoll-Modell PPC-5190A durch ein Metallgehäuse, einen PCI-Steckplatz und eine leuchtstarke Anzeige auszeichnen.

Wie die anderen Geräte der Serie soll der PPC-5190A durch die Kombination von Intel-CPU und -Chipsatz hohe Zuverlässigkeit bieten. Er kann mit maximal 4 GByte Arbeitsspeicher bestückt werden, bietet schockgeschützt Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte und integriert einen CF-Steckplatz. Für Erweiterungen stehen ein PCI-Slot und ein Mini-PCIe-Steckplatz zur Verfügung.

Die interne Grafik-Engine, der im Chipsatz integrierte Grafikkern Intel GMA 950, soll einen unabhängigen Dual-Display-Betrieb unterstützen und per GUI oder Hotkeys eine schnelle horizontale oder vertikale Umstellung der Display-Darstellung erlauben. Das Display selbst soll 1280 × 1024 Bildpunkte auflösen, 300 cd/m² hell sein und einen Kontrast von 800:1 bieten. Mit aktiver Hintergrundbeleuchtung, einer mittleren Betriebszeit zwischen Ausfällen (MTBF) von 50.000 Stunden und einen Einblickwinkel von 160° horizontal und vertikal soll das Touchscreen-Display eine komfortable, wartungsarme Bedienung erlauben.

Der PPC-5190A bietet fünf COM- und sechs USB-2.0-Schnittstellen sowie zwei Gigabite-LAN-Ports. WLAN kann optional mit einem Modul für den Mini-PCIe-Steckplatz nachgerüstet werden. Ein VGA-Ausgang erlaubt den Anschluss eines zweiten, unabhängigen Monitors, während ein Slim-Laufwerk das Einlesen von CDs oder DVDs ermöglicht. Alle Anschlüsse sind von unten zugänglich, um die Einbautiefe des PPC-5190A gering zu halten.

Die Front des Geräts ist nach Schutzklasse IP 65 geschützt. Als Einsatzbereich nennt Comp-Mall einen Temperaturbereich von 0 bis 50° C. Flexible Befestigungsmöglichkeiten für das 48,3 × 39,9 × 11,5 cm große Metallgehäuse sind optional erhältlich.

Comp-Mall konfiguriert den PPC-5190A nach Kundenwunsch mit Prozessor, Arbeitsspeicher, Laufwerken, Betriebssystem und kundeneigenen Karten. Das Gerät soll ab sofort erhältlich sein. (Quelle: Comp-Mall GmbH/GST)