E-Shop-Lösung basiert auf Open Source

Nach zweijähriger Entwicklungszeit gab die Freiburger OXID eSales AG vor kurzem eShop 4 frei und stellte die Lösung unter die General Public License 3 (GPL v3). Der Lizenzwechsel und die Verfügbarkeit des Quellcodes sollen die Grundlage für einen engen und interaktiven Dialog zwischen Anwendern und dem Software-Hersteller schaffen und Partnern und Kunden die Entwicklung individueller Anpassungen und Erweiterungen ermöglichen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Neben den beiden lizenzpflichtigen Produkten Professional Edition und Enterprise Edition gibt es eShop 4 nun auch als kostenlose Community Edition; eShop 4 soll bis zu dreimal schneller als die Vorgängerversion sein, einen schlankeren Code und bessere Erweiterbarkeit aufweisen und Suchmaschinenoptimierung nach neuestem Stand der Technik sowie Social Features (Bewertungen und Rezensionen, Wunschlisten, Schlagwortwolken (tag clouds), rich-media toolbar etc.) integrieren. Es erlaubt die Anbindung an OXID eFire (eBay, Fact-Finder, Webmiles, PayPal, Produkt- und Preissuchmaschinen etc.), ist hinsichtlich Robustheit, Verfügbarkeit und Sicherheit optimiert und für das „Trusted Shop“-Gütesiegel vorzertifziert.

„Mit der Veröffentlichung unserer Shop-Lösung unter Open-Source-Lizenz schlagen wir ein neues Kapitel in unserer Unternehmensgeschichte auf,“ erklärt Roland Fesenmayr, Vorstandsvorsitzender OXID eSales AG. „Wir sind überzeugt, dass wir mit Open-Source-Entwicklungsmethoden unseren Kunden und Partnern in hoher Geschwindigkeit marktgerechte Software-Lösungen mit optimaler Qualität liefern können.“

OXID eShop 4 soll ab sofort lieferbar sein. Technisch Interessierten und Shop-Einsteigern steht die Community Edition kostenlos zum ERP-Systeme und adressiert KMU, die eine eigene E-Commerce-Lösung betreiben wollen.

Die ab 12.990 Euro erhältliche Enterprise Edition richtet sich an Shop-Betreiber mit hohem Transfervolumen und bietet Funktionen, die auch unter starker Belastung für Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit und Performanz sorgen sollen.(Quelle: OXID Esales AG/GST)