USVs schützen IT-Infrastrukturen und Daten

APC MGE Galaxy 7000
APC MGE Galaxy 7000

Der blitzschlagbedingte Ausfall eines Transformators oder das Abschalten eines Stromnetzes genügt, um Unternehmen hohe wirtschaftliche Schäden zuzufügen. Deutschen Firmenstandorte erleben pro Jahr durchschnittlich etwa 15 Ausfälle, die gravierend genug für Fehlfunktionen von IT-Systemen sind. Der Einsatz eines USV-Systems (Unterbrechungsfreie Strom-Versorgung) wie der Modellreihe MGE Galaxy 7000 von APC soll große Rechenzentren sowie Industrie- und Produktionsumgebungen auch bei längeren Stromausfällen zuverlässig vor Datenverlusten schützen.

Zusätzlich bietet die USV eine hohe Energieverfügbarkeit für IT-Infrastruktur und geschäftskritische Anwendungen. Bei Netzausfall sollen die zwischen 250 kVA bis 500 kVA starken Modelle der MGE-Galaxy-7000-Serie für bis zu zwei Stunden Energie zur Verfügung stellen.

Die kompakte Bauform der Galaxy-Modelle soll verfügbare Räumlichkeiten bestmöglich ausnutzen. Dank modularer Bauweise sind Leistungserweiterungen jederzeit möglich, so dass die Systeme auch erweiterte oder neu konzipierte IT-Infrastrukturen mit Energie versorgen können. Ein Wirkungsgrad von 94,5 % im Dauerwandlerbetrieb und bis zu 97 % im optionalen Eco-Mode soll für signifikante Einsparungen der Betriebskosten sorgen.

Die MGE-Galaxy-7000-Serie zeichnet sich laut APC durch minimalen Installationsaufwand und einfache Wartung aus. Anschlüsse und Schalter sind problemlos von der Frontseite der USV-Anlage erreichbar. Das im Lifecycle Monitoring integrierte Digibat-Management mit programmierbarem Batterietest soll sicher verfügbare Batterieautonomie und eine maximale Lebensdauer gewährleisten. Auslastungsgrad, Temperatur, Batteriealter und -type werden kontinuierlich überwacht, so dass Anwender ein umfassender Überblick bei höchstmöglicher Verfügbarkeit und reduzierten Wartungskosten geboten wird.

Die Modelle der MGE-Galaxy-7000-Serie sind zu allen Remote-Management-Tools von APC kompatibel und können standortunabhängig verwaltetet und überwacht werden. (Quelle: APC by Schneider Electric/GST)