BSI verleiht Zertifikat für XML-Signatur

BSI verleiht Zertifikat für XML-Signatur
BSI verleiht Zertifikat für XML-Signatur

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die aktuellen Signatur-Komponenten von Openlimit zertifiziert. BSI-Abteilungspräsident Bernd Kowalski übergab den Projektpartnern Openlimit, Fritz & Macziol und IBM vergangene Woche in Stuttgart die Bestätigungsurkunde. Die Komponenten von Openlimit ermöglichen die rechtsgültige elektronische Abwicklung des Nachweisverfahrens.

Das elektronische Nachweisverfahren ist ab 2010 für alle Entsorgungsunternehmen gesetzlich verpflichtend. Erzeuger, Beförderer und Entsorger können aber schon heute alle bisher auf Papier vorliegenden Formulare über das EANV-Portal am Computer ausfüllen. Die qualifizierte elektronische Signatur von Openlimit verleiht dem Abfallnachweisverfahren die volle gesetzliche Gültigkeit.

Die neuen Openlimit-Signaturkomponenten unterstützen den Signaturtyp XMLDSIG, der im EANV-Portal und dem IBM Lotus Forms Viewer eingesetzt wird. Erstmals bestätigte das BSI jetzt einer XML-Signaturtechnologie die Rechtssicherheit nach Common Criteria EAL 4+, einem internationalen Standard für die Bewertung und Zertifizierung der Sicherheit von Computersystemen im Hinblick auf Datensicherheit.

In der Portal-Lösung von Fritz & Macziol werden Formulare über den IBM Lotus Forms Viewer dargestellt. Die am Abfallkreislauf Beteiligten füllen die sie betreffenden Felder aus und bestätigen mit ihrer elektronischen Unterschrift die Leistung, die sie für die Beseitigung des Mülls beigetragen haben. Um ihre Daten digital zu signieren, benötigen die Entsorgungsunternehmen eine Signaturkarte und ein Kartenlesegerät.

Fritz & Macziol setzt die Openlimit-Komponenten für das elektronische Abfallnachweisverfahren in seinem Portal ein. Mit der Zertifizierung bestätigt das BSI als unabhängiger Dritter, dass die elektronische Signatur in dieser Anwendung einwandfrei funktioniert und konform zum deutschen Signaturgesetz ist. Das EANV-Portal ist damit die erste und bisher einzige Software-Lösung für das elektronische Nachweisverfahren, die über eine qualifizierte elektronische Signatur mit BSI-Zertifikat verfügt. (Quelle: Openlimit Sign Cubes AG/GST)