Ricoh-MFP mit Pick Award 2008 ausgezeichnet

Ricoh Aficio MP C2550
Ricoh Aficio MP C2550

Das unabhängige Prüflabor Buyers Laboratory Inc. (BLI) hat das kürzlich von Ricoh vorgestellte – wir berichteten – Multifunktionssystem Aficio MP C2550 von Ricoh mit dem „Pick-Award 2008“ in der Kategorie „Business Color MFP“ ausgezeichnet. BLIs Pick-Award erhalten Geräte, die sich in verschiedenen Testreihen besonders bewährt haben.

„Der MP C2550 hat uns besonders hinsichtlich Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Benutzerfreundlichkeit überzeugt. Ausschlaggebend für die Auszeichnung war aber auch die hohe Qualität des Farbdrucks“, erklärt David Sweetnam, European Lab and Research Manager bei BLI.
Die Auszeichnung schließt die baugleichen Modelle der Marken Nashuatec, Rex-Rotary und Gestetner ein.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung von BLI. Der MP C2550 ist optimal auf die Anforderungen unserer Kunden an den modernen Büroalltag zugeschnitten. Mit dem System bringen wir Farbe in jedes Büro und zwar verbunden mit einem, im wahrsten Sinne des Wortes, ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis“, betont Ingo Wittrock, Produktmanager bei Ricoh Deutschland.

Der Aficio MP C2550 sorgt mit äußerst feinem Polymertoner und einer Druckqualität von bis zu 1.200 dpi für hochwertige Farbergebnisse. Mit dem System lassen sich auch hausintern professionelle Präsentationen, Rundschreiben, Handzettel und Ähnliches in Farbe erstellen. Das System verarbeitet Papiergrößen von DIN A6 bis A3+ und Papiergewichte von 60 bis 256 g/m².
Die Druckleistung des Systems liegt bei 25 Schwarzweiß- und Farbseiten pro Minute. (Quelle: Ricoh Deutschland GmbH/GST)