SIM-Lock-freies Smartphone bringt Office-Suite mit

Slimvalley Mobile Smartphone XP-45
Slimvalley Mobile Smartphone XP-45

Mit dem Slimvalley Mobile Smartphone XP-45 stellt Pearl ein günstiges, Vertrags- und SIM-Lock-freies Smartphone vor, dass einen 54 MBit/s schnellen WLAN-Internet-Zugang bieten und Windows Mobile 6.1 Professional (WM 6.1) inklusive dem kompletten Microsoft-Office-Paket mitbringen soll. Ist kein WLAN verfügbar, wird GPRS für die Verbindung ins Internet genutzt.

Das Office-Mobile-Paket enthält die Microsoft-Anwendungen Word, Excel und Powerpoint. Internet Explorer, Outlook Mobile und der Windows Media Player für die Wiedergabe von Musikstücken und Videos aus Speicher und Internet sind ebenfalls an Bord. Da für WM6.1 Tausende kostenlose Programme verfügbar sein sollen, können Anwender die Software-Palette jederzeit erweitern. Pearl bietet zusätzlich eine Auswahl von 50 getesteten Programmen als Gratis-Download speziell für das Slimvalley XP-45 an. Außerdem soll dem Smartphone die laut Pearl sonst 29,99 Euro teure Software Symantec Smartphone Security mit Antivirus- und Firewall-Funktionalität beiliegen.

Das Silmvalley XP-45 integriert ein 2,4-zölliges Touchscreen-Display mit 240 × 320 Pixeln Auflösung und 65.000 Farben und verfügt über einen 400-MHz-Prozessor, 128 MByte ROM und 64 MByte RAM. Eine 2-Megapixel-Digitalkamera mit 6-fachem Digitalzoom ist in die Rückseite integriert und löst maximal 1600 × 1200 Bildpunkte auf.

Sein Lithium-Ionen-Akku soll dem Slimvalley XP-45 eine Sprechzeit von bis zu vier und eine Standby-Zeit von bis zu 150 Stunden verschaffen. Variabel ausbaubarer Speicherplatz wird durch separat zu erwerbende microSD- oder SDHC-Speicherkarten mit bis zu 16 GByte Kapazität bereitgestellt. Auf eine 4-GByte-Karte sollen laut Pearl beispielsweise rund 1000 MP3-Titel oder eine Navigationssoftware samt Kartenmaterial für Europa passen.

Das 10,6 × 5,3 × 1,6 cm kleine Gerät soll netto 82 g leicht sein und über ein Gehäuse mit Anti-Rutsch-Oberfläche verfügen. Neben WLAN verfügt es eine Bluetooth-v1.2-Schnittstelle und einen Mini-USB-Port. Daten soll man laut Anbieter mit ActiveSync schnell und einfach mit dem Desktop-PC oder Notebook abgleichen können.

Pearl verkauft das Slimvalley XP-45 zu einem Preis von 179,90 Euro. Der empfohlene Herstellerpreis liegt laut Pearl bei 449,90 Euro. Das Gerät wird mit Stereo-Headset, zwei Eingabestiften (Stylus), USB-Kabel, Software, Ladenetzteil und deutscher Anleitung ausgeliefert. (Quelle: Pearl Agency GmbH/GST)