Xbee-PRO 868
HF-Modul bietet bis zu 40 km Reichweite

Die Münchner Atlantik Elektronik GmbH präsentiert das neue HF-Funkmodul Xbee-PRO 868. Das Modul nutzt das 868-MHz-Band, das gegenüber dem 2,4-GHz-Band nicht nur verbesserte Funkausbreitungseigenschaften aufweist, sondern auch für 500 mW EIRP zulässig ist. Xbee-PRO 868 soll sich ideal für M2M-Applikationen wie z.B. dezentrale Sensornetzwerke, Elektronik zur Gebäudeautomatisierung sowie Überwachungssysteme und Datenakquisitionseinheiten eignen.

„Mit dem Xbee-PRO 868 können wir jetzt auch ein Wireless-Modul mit außergewöhnlicher Reichweite anbieten. Da es ein Produkt aus der Xbee-Familie ist, können unsere Kunden nun auf verschiedenste Wireless-Anforderungen reagieren“, erklärt Ottmar Flach, CEO der Atlantik Networxx AG.

Xbee-PRO 868 arbeitet auf dem europäischen 868-MHz-ISM-Band, das in puncto HF-Reichweite die gleichen Charakteristika wie die 900-MHz-Lösungen in den USA aufweist. Das XBee-Modul weist mit einer Leistung von 112 dBm eine hervorragende Empfangsempfindlichkeit auf und soll außerdem den vollen industriellen Temperaturbereich von -45° C bis 85° C abdecken. (Quelle: Atlantik Elektronik GmbH/GST)