USV sichert PCs und Büroelektronik ab

Emerson Liebert PSA
Emerson Liebert PSA

Emerson Network Power stellt mit der Liebert PSA eine neue Line-Interactive-USV vor, die sich extrem einfach handhaben lassen soll. Sie soll PCs, Workstations, Scanner, Fax- und Network-Devices und elektronische Ausrüstung – beispielsweise POS-Terminals – zuverlässig schützen.

Die Geräte der Liebert-PSA-Produktreihe verfügen über eine automatische Spannungsregulierung (AVR, Automatic Voltage Regulation), so dass Spannungsschwankungen innerhalb großer Toleranzen ohne Inanspruchnahme der Batterien ausgeglichen werden können. Die so reduzierte Belastung der Batterien soll die Laufzeit entsprechend verlängern.

Die Liebert PSA ist in den Leistungsgrößen 500, 650, 1000 und 1500 VA erhältlich. Mit einem Backup von bis zu 5 Minuten bei Volllast soll die neue USV genügend Zeit bieten, um alle Applikationen herunterzufahren, Dokumente zu sichern und die Konsequenzen eines Stromausfalls – wie beispielsweise den Verlust kritischer Daten – zu vermeiden. Die Shutdown-Software der USV kann die Betriebssysteme angeschlossener Gerätschaften zudem automatisch herunterfahren.

Emerson gibt der Liebert PSA eine Garantie von zwei Jahren, die optional auf drei Jahre erweitert werden kann. (Quelle: Emerson Network Power GmbH/GST)