Canon nimmt I.R.I.S.-Lösungen in Portfolio auf

Canon hat eine europaweite Vereinbarung mit I.R.I.S. Getroffen. I.R.I.S. ist ein spezialisierter Anbieter von Lösungen für intelligente Dokumentenerkennung, elektronisches Dokumentenmanagement (EDM) sowie Content- und Prozessmanagement (CPM). Durch die strategische Partnerschaft will Canon seine Kundenreichweite durch den Vertrieb der vollständigen I.R.I.S.-Business-Solutions-Palette erhöhen und das bestehende Angebot an Lösungen für die Erfassung und das Management von Dokumenten ergänzen.

Anzeige
© Heise Events

I.R.I.S. bietet eine automatische Dokumenten- und Informationserfassungslösung, die vollständig in das bestehende Canon-Dokumentenmanagement-Portfolio eingebunden werden kann, welches Ecopy, Ados und NT-Ware umfasst. Zur Erweiterung seines Angebots an Scan- und Dokumentenmanagement-Lösungen wird sich Canon auf die I.R.I.S.-Flaggschiff-Produkte IRIS Powerscan und IRIS Pdf Server konzentrieren. Die Lösungen sollen Anwendern das Scannen, Strukturieren, Sortieren, Indizieren und Konvertieren aller Dokumente in durchsuchbare Text- und PDF-Dateien ermöglichen. Der Prozess der Dokumentenerfassung soll so optimiert werden.

„Strategische Partnerschaften sind sehr wichtig für Canon. Durch diese neue Partnerschaft mit I.R.I.S. können wir unsere Kunden mit einer überlegenen Lösung für die Erfassung und das Management von Dokumenten ausstatten. Zwischen Canon und I.R.I.S. hat es immer eine große Synergie gegeben und diese Partnerschaft ist ein natürlicher Weg für uns, um unsere Marktposition zu verstärken und auszubauen“, kommentiert Mark Kreß, Marketing Manager Product Management, Canon Deutschland.

„Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit Canon eine vollständige Lösung für die Erfassung und das Management von Dokumenten anzubieten. Die Partnerschaft wird sicherstellen, dass noch mehr Anwender von unseren hoch entwickelten Fähigkeiten in den Bereichen Scannen, OCR, Datenextraktion und Kompression profitieren werden. I.R.I.S. wird das bereits starke Angebot von Canon mit seiner Expertise im Dokumenten-Workflow ergänzen und Kunden so eine starke Komplettlösung bereitstellen“, fügt Dr. Pierre De Muelenaere, Präsident und CEO von I.R.I.S., hinzu. (Quelle: I.R.I.S. s.a./GST)