Konjunkturpakete per Seminar nutzen lernen

Die Bundesregierung hat zwei milliardenschwere Hilfspakete geschnürt, die Steuererleichterungen für Betriebe enthalten. Aber wie kann man diese Erleichterungen für den eigenen Betrieb nutzen? Die Haufe Mediengruppe klärt in einem kostenlosen Online-Seminar offene Fragen über steuer- und sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen der Konjunkturpakete am Beispiel einer Musterfirma und zeigt damit Wege aus der Krise auf.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Inhalte des Seminars sind die Auswirkungen auf den betrieblichen Bereich wie die Wiedereinführung der degressiven AfA, Verbesserung der Sonderabschreibungen, Kfz-Steuerbefreiung für Neuwagen und die Tarifabsenkung. Erläutert werden auch die Änderungen bei der Kranken- und Arbeitslosenversicherung. Außerdem werden die verbesserten Abzugsmöglichkeiten für Handwerkerleistungen, die Erhöhung des Grundfreibetrags und der einmalige Kinderbonus für Privatleute erklärt.

Das kostenlose Seminar findet am Freitag, den 13. Februar 2009 um 10 Uhr statt und dauert ca. 60 Minuten. Anmeldungen unter „Online Seminare“ auf der Haufe-Website.

(ots/ml)