Sync-Software für Outlook bietet umfangreiche Filter

ITSTH Easy2Sync für Outlook
ITSTH Easy2Sync für Outlook

Mit der neuen Version 2.07 des Synchronisationsprogramms Easy2Sync für Outlook will ITSTH die Synchronisierung von E-Mails sowie den – voneinander getrennten – Abgleich von Kalender, Kontakten und Notizen ermöglichen. Im neuen Filterdialog kann jeder der verschiedenen Objekttypen angekreuzt werden. So können beispielsweise die Outlook-Kontakte vom Sync ausgeschlossen oder umgekehrt nur die Kontakte synchronisiert werden und der Anwender muss sich keine Gedanken über Ordnernamen machen.

Neben dem Objekttyp kann Easy2Sync für Outlook auch nach Ordner, Betreff, Kategorie, Alter, Spam-Wahrscheinlichkeit und „Privat“-Kennzeichnung filtern. Diese Filter können laut Entwickler auch in Kombination eingesetzt werden, so dass man z.B. nur die nicht-privaten Termine, nur Kontakte mit der Kategorie „Geschäftspartner“ oder alle in den letzten 21 Tagen eingetroffenen E-Mails synchronisieren kann.

Easy2Sync für Outlook synchronisiert Microsoft Outlook Daten in PST-Dateien und Exchange-Profilen. Alle Versionen/Kombinationen seit Outlook 97 und Windows 98 einschließlich Vista und Outlook 2007 werden laut ITSTH unterstützt. Alle Anwender, die Easy2Sync für Outlook 1.x oder 2.x gekauft haben, erhalten das Update auf die Version 2.07 kostenfrei.

ITSTH bietet Easy2Sync für Outlook als Freeware-, Home- und Business-Version an. Die funktionell stark eingeschränkte Freeware-Version ist kostenlos, die leistungsfähigere Home-Edition kostet 39 Euro (inkl. MwSt.) und die voll funktionsfähige Business-Edition 59 Euro (inkl. MwSt.). (Quelle: IT-Services Thomas Holz/GST)