Distributor bringt Quadpads in den deutschsprachigen Raum

Quaduro Quadpad 2 & Quadpad 1
Quaduro Quadpad 2 & Quadpad 1

Texxmo Mobile Solution liefert ab sofort auch Quadpad-Produkte von Quaduro und eröffnet ein Reparatur- und Service-Center für die Tablet-PCs. Sowohl der bewährte Tablet-PC Quadpad 1, als auch das neue Quadpad 2 mit Atom-Prozessor sind ab sofort über die neue Webseite Quadpad.de erhältlich. Service und Support erfolgen in deutscher Sprache. Als Einführungsangebot bietet Texxmo das Quadpad 2 mit dem neuen Betriebssystem Windows Embedded 2009 ohne Aufpreis an.

Das Quadpad 1 mit 8,4-zölligem Touchscreen-Display ist bereits tausendfach im Einsatz und soll neben robuster Ausführung und handlichem Design vor allem durch seine Anschlussvielfalt und sein zuverlässiges Zubehör überzeugen. Die geringe Fehleranfälligkeit und die Wechselmöglichkeit des Akkus sollen die Nutzung des Quadpads 1 während des ganzen Arbeitstages ermöglichen.

Das Quadpad 2 mit 10,2-zölligem Touchscreen-Display basiert auf dem neuen Intel-Atom-Prozessor, der bei geringem Stromverbrauch eine hohe Leistung liefert. Die Intel-Plattform ermöglicht zusammen mit den Windows-Betriebssystemen den Einsatz von Standard-Software. Das Widescreen-Format mit 1.024 x 600 Pixeln Auflösung erlaubt die Darstellung von Zeichnungen und Tabellen, ohne die Handlichkeit des Gerätes zu beeinträchtigen.

Kashif Dins, CEO von Quaduro: „Quaduro und Texxmo erweitern mit dieser Kooperation die Verfügbarkeit der Quadpad-Produkte und stärken gleichzeitig Service und Support der Tablet-PCs in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.“ Dr. Christian Bürgy, geschäftsführender Gesellschafter bei Texxmo, ergänzt: „Texxmo erweitert die Produktpalette neben der erfolgreichen Kaleo-Tablet-PC-Familie um eine weitere Produktlinie mit ergänzendem Funktionsumfang und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.“ (Quelle: Texxmo Mobile Solution GmbH & Co. KG/GST)