Kompakter Business-PC integriert starke Technik

Acer Veriton X270
Acer Veriton X270

Acer stellt mit dem Veriton X270 einen Business-PC mit kompaktem Formfaktor vor. Das System soll mit seinen leistungsstarken und energiesparenden Komponenten eine Steigerung der Produktivität ermöglichen und sich besonders für anspruchsvolle Büroanwendungen in Räumen mit geringem Platzangebot empfehlen. Obwohl er nur eine Drittel des Raums eines herkömmlichen Desktop-Computer einnimmt, soll er dank ein- bis vierkerniger Intel-Prozessoren und bis zu vier Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher auf einem Nvidia-Nforce-630i-Chipsatz auch perfomanceintensive Büroapplikationen meistern.

Die Frontseite bietet einen Laufwerksschacht mit einem DVD-Laufwerk oder einem DVD-DL-Brenner, einen Multi-Cardreader für die gängigsten Speicherkartenformate, High-Definition-Audiobuchsen sowie einen IEEE1394- und vier USB-2.0-Ports. Auf der Rückseite bietet der PC vier USB-2.0-Ports, zwei PS/2-Anschlüsse für Tastatur und Maus, fünf Audiobuchsen sowie einen D-Sub-, einen eSATA-, einen optischen S/PDIF- und einen HDMI-Port.

Die integrierte SATA-Festplatte kann maximal 640 GByte groß sein und soll schnellen Datenzugriff sowie kurze Abrufzeiten gewährleisten. Für die Grafik ist eine im Mainboard-Chipsatz integrierte Nvidia Geforce 7100 zuständig. High-Definition-Audio mit Unterstützung für 5.1-Kanal-Surround-Sound soll hochwertige Audiowiedergabe garantieren. Ein Gigabit-LAN-Port mit WoL-Unterstützung (Wake on LAN), ein WLAN-Adapter (IEEE 802.11b/g/n) und ein 56K-Modem runden die Ausstattung ab.

Der Acer Veriton X270 bringt Acers Empowering Technology, deren Dienstprogramme die Systemleistung steigern und die PC-Verwaltung erleichtern sollen: Acer eData Security Management mit PSD (Personal Secure Disk) und innovativen Verschlüsselungsfunktionen soll Dateien vor unbefugtem Zugriff schützen. Acer eRecovery Management ist ein eigenständiger, vielseitiger Backup- und Wiederherstellungsmanager, der Recovery-CDs überflüssig machen soll. Mit Acer eLock Management können Anwender Wechselmedien und optische Laufwerke mit einem Passwort sperren, um Datendiebstahl zu verhindern. Acer eSettings Management will mit einer intuitiven Benutzeroberfläche die volle Kontrolle über den Systemstatus bieten und die Konfiguration erleichtern.

Die Modelle aus Acers Veriton-X270-Reihe werden mit vorinstalliertem Microsoft Windows Vista Business oder Linpus Linux ausgeliefert. Das weitere Softwarepaket umfasst neben den Empowering-Tools NTIs Media Maker und Adobes Reader die Testversionen von Microsoft Office 2007 Professional, McAfee Internet Security Suite und Cyberlink Power DVD.

Der Acer Veriton X270 wird mit einjähriger Carry-In-Garantie ausgeliefert und soll ab sofort zu Preisen ab 569 Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich sein. (Quelle: Acer Computer GmbH/GST)