Mini-ITX-Board ermöglicht starke Embedded-Systeme

Die Industrial Computer Source (Deutschland) GmbH stellt mit dem EMB-6908T ein neues Mini-ITX-Mainboard auf Basis des AMD-Chipsatzes M690E + SB600 vor, das sich durch außergewöhnliche Leistung und niedrigen Stromverbrauch auszeichnen soll. Das EMB-6908T ist mit seinem AM2-Sockel für AMDs aktuelle Athlon-64- und Athlon-64-X2-Prozessoren konzipiert. Das neue Mini-ITX-Mainboard unterstützt bis zu 4 GByte DDR2-533/667-RAM (ECC) in einer Dual-Channel-Konfiguration. Das EMB-6908T kann optional mit einem Side-Port-Speicher von bis zu 128 MByte ausgestattet werden.

Anzeige

Eine IDE- und vier SATA-Schnittstellen bieten umfangreiche Anschlussmöglichkeiten für Speichergeräte. Mit zwei Gigabit-Ethernet-Ports, sechs COM-Eingängen, zehn USB-2.0-, einer IrDA- und einer parallelen Schnittstelle sowie PS/2-Buchsen für Maus und Tastatur soll das EMB-6908T hohen Anforderungen genügen.

Zusätzlich verfügt es über 7.1-Kanal-Audio, einen CompactFlash-Slot des Typs II, einen PCI- und einen Mini-PCI-Anschluss und – optional – zwei PCI-Express-X1-Schnittstellen. Bei zu zwei Displays gleichzeitig können per VGA oder DVI angesteuert werden. Ein Trusted Platform Module (TPM 1.2) kann ebenfalls optional integriert werden. (Quelle: Industrial Computer Source (Deutschland) GmbH/GST)