Mail-Archivierungssoftware erfolgreich zertifiziert

Deepinvent MailStore Server 3
Deepinvent MailStore Server 3

Die deepinvent Software GmbH vermeldet die erfolgreiche Zertifizierung ihrer E-Mail-Archivierungslösung MailStore Server 3 durch die unabhängige IT AUDIT GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz soll dies signalisieren, dass MailStore Server 3 alle rechtlich relevanten Vorschriften eingehalten werden und die Realisierung der IT-Compliance zuverlässig unterstützt wird.

Die Prüfung fand auf der Grundlage der Prüfungsstandards des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) „Erteilung und Verwendung von Softwarebescheinigungen“ (IDW PS 880) statt und berücksichtigte alle Teilaspekte der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB), welche die Archivierung betreffen.

Zu den bei der Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit von MailStore Server 3 einbezogenen Anforderungen zählen unter anderem die Vorschriften des Handels- und Steuerrechts über die Ordnungsmäßigkeit der Buchführung (§§ 238 ff. und § 257 HGB sowie §§ 140 ff. AO), die Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) und die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU). Eine vollständige Liste der einbezogenen Anforderungen kann online eingesehen werden.

Durch die E-Mail-Archivierung mit MailStore Server sollen kleine und mittlere Unternehmen die Verfügbarkeit und Integrität von E-Mails langfristig sicherstellen können. Neben der Erfüllung rechtlicher Anforderungen soll die Lösung auch technische Herausforderungen wie überlastete E-Mail-Server oder unsichere PST-Dateien bewältigen.

Mit MailStore Server 3 können Exchange Server 2003 und 2007 sowie beliebige IMAP- oder POP3-Postfächer archiviert werden. Zudem können E-Mails direkt aus lokalen E-Mail-Programmen wie Microsoft Outlook oder Mozilla Thunderbird importiert werden. Auch der Import von PST-, EML- und MSG-Dateien soll möglich sein.

Anwender können auf die für sie archivierten E-Mails selbst zugreifen und diese über eine Volltextsuche in hoher Geschwindigkeit erschließen. Über ein Outlook-Add-in kann dies direkt aus der gewohnten Arbeitsumgebung des Anwenders heraus erfolgen.

MailStore Server 3 kann unter jedem beliebigen Windows-Betriebssystem installiert werden und stellt alle Archivierungs- und Verwaltungsfunktionen über eine einzige Programmoberfläche zur Verfügung. Alle für den Betrieb notwendigen Komponenten sind bereits in die Software integriert. Es fallen keine weiteren Lizenzkosten an. Die Preise für MailStore Server 3 beginnen bei 279 Euro für zehn Nutzerlizenzen. (Quelle: deepinvent Software GmbH/GST)