Software erledigt alle Aufgaben rund um PDF

Perfect PDF 5 Premium
Perfect PDF 5 Premium

Soft Xpansion stellt die neueste Version 5 seiner PDF-Software Perfect PDF Premium vor. Mit Perfect PDF 5 Premium können PDF-Dokumente komfortabel und sicher erstellt, konvertiert und angesehen werden. Die Software soll außerdem Bearbeitungsfunktionen zur umfassenden Modifikation neu erstellter und bestehender PDF-Dokumente bieten.

Dr. Juri Stern, Geschäftsführer Soft Xpansion: „Mit Perfect PDF 5 Premium möchten wir dem Anwender eine Software zur Verfügung stellen, mit der alle wichtigen Aufgaben rund um das Thema PDF erledigt werden können. So können zum Beispiel PDF-Dateien aus beliebigen druckfähigen Programmen sowie direkt im Windows Explorer, im Internet Explorer und in Microsoft Office erstellt werden. Außerdem bietet das Programm umfassende Bearbeitungs-Funktionen für bestehende oder neu erstellte PDF-Dateien und ermöglicht [..] die Verwendung von Kommentaren oder digitalen Signaturen und die Erstellung von PDF-Formularen.“

Perfect PDF 5 Premium bietet eine moderne Ribbon-Oberfläche, die die Navigation erleichtert und zusammengehörige Funktionen anschaulicher zusammenfasst als ‚klassische‘ Windows-Programme. Kontextbezogene Hilfe und Info-Leiste für komplexere Funktionen sind direkt in das Programm integriert, es ist kein Aufrufen der Hilfedatei oder ein Nachschlagen im Handbuch erforderlich. Verweise, Inhaltsverzeichnisse, Felder, Anmerkungen und im Dokument nicht sichtbare Informationen können in die PDF-Datei übernommen werden. Die Lösung integriert sich direkt in Word, Excel, Powerpoint, Windows Explorer und Internet Explorer. Separate Ansichten für das Bearbeiten und Kommentieren sowie diverse PDF-Reader-Ansichten erleichtern die Verwendung des Programms.

Perfect PDF 5 Premium soll 79,99 euro (inkl. MwSt.) kosten und benötigt minimal einen Pentium-IV-Prozessor, 512 MByte RAM, 50 MByte Festplattenplatz, Windows Vista/XP/Server 2003/2000 (32-Bit-Versionen) und eine Maus. Für die Nutzung der MS-Office-Integration wird Microsoft Office 2007/XP/2003/2000 benötigt, für die Internet-Explorer-Integration den Internet Explorer ab Version 6. (Quelle: Soft Xpansion GmbH & Co. KG/GST)