Gute Prognosen für deutsche Gewerbeimmobilien

Deutsche Büro- und Einzelhandelsimmobilien werden nach Expertenmeinung am ehesten von einem neuen Aufschwung profitieren. Auch für Logistik- und Wohnimmobilien bestehen gute Entwicklungschancen. Zwar ergab eine Umfrage der Messe München im Vorfeld der „Expo Real“-Messe zu den Aussichten für die Immobilienwirtschaft 2009, dass die Talsohle der Krise nach Meinung von Branchenkennern noch nicht erreicht ist, der deutsche Markt werde sich aber am schnellsten wieder erholen.

Anzeige
© Heise Events

Die Veranstalter der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien, die dieses Jahr vom 5. bis 7. Oktober 2009 zum zwölften Mal in München stattfinden wird, befragten Branchenexperten und Fachjournalisten aus aller Welt. Das für die Messeveranstalter erfreuliche Ergebnis: Die Befragten gehen davon aus, dass die internationale Immobilienwirtschaft zwar weiterhin von Stagnation, verknappter Liquidität, Insolvenzen und Personalabbau gekennzeichnet sein werde, dass sich aber die europäischen Länder – allen voran Deutschland – am schnellsten von der Krise erholen werden.

(Expo Real/ml)