Online-Shop bietet Abwrackprämie für alte HP-Plotter

Canon Imageprograf iPF810
Canon Imageprograf iPF810

Einen Rabatt von satten 1.000 Euro – natürlich zeitgemäß als ‚Abwrackpräme‘ bezeichnet – bietet Docusys über sein Shop-System Bürotechnikmarkt.de jedem Anwender, der seinen alten HP-Plotter im A0-Format still legt und gegen einen Canon Imageprograf iPF810 oder iPF820 austauscht. Das Angebot gilt für Kauf oder Leasing.

Firmen sollen so ihre Plotter-Infrastruktur zu geringeren Kosten auf den aktuellen Stand der Technik bringen können. Der Canon Imageprograf iPF810 ist für anspruchsvolle CAD- und GIS-Anwendungen konzipiert. Der 44-Zoll-Großformatdrucker soll durch hervorragende Qualität, Vielseitigkeit und atemberaubende Geschwindigkeit überzeugen. Er soll eine hervorragende Reproduktion mit exakten Linien, lebhaften Farben, hoher Bildkonsistenz bieten. Seine ‚HotSwap‘-Hochleistungstintentanks können schnell ausgetauscht werden und sollen lange durchhalten.

Der Tintenstrahlplotter soll für größere Konstruktionsabteilungen, Architekturbüros, Energieversorger, Behörden und Ingenieurbüros mit mehreren CAD-Arbeitsplätzen konzipiert sein. Außerdem sei der Canon iPF810 für ‚Print for Pay‘-Umgebungen und große Unternehmen geeignet.

Im Aktionszeitraum bietet Docusys den Canon iPF810 mit einem HP/GL-Modul, 80 GByte fassender Festplatte, Schneideeinrichtung, Standfuß, Rollenhalterung sowie USB- und LAN-Schnittstellen ausgestattet an. Der Canon iPF-810 kann ab sofort unter Bürotechnikmarkt.de online bestellt werden. (Quelle: Docusys GmbH/GST)