Anwender bedienen Kanzleisoftware mit Apples iPhone

LawFirm
LawFirm

Rechtsanwälte in Kanzleien und Rechtsabteilungen sollen ab sofort online und ohne Einschränkungen in der Benutzeroberfläche mobil auf Daten in der Anwaltssoftware LawFirm zugreifen können. Wenn die Enterprise-Version von LawFirm installiert ist, soll man mit einem Apple iPhone jederzeit und überall Zugang zu gespeicherten Daten erhalten.

Nach dem Zugang sollen sich nicht nur die in der Anwaltssoftware verwalteten Daten, sondern auch alle den Akten und Adressen zugeordneten Dokumente und Dateien über einen gesicherten Zugang nutzen lassen.

Die Entwickler der LawFirm-Software und der iPhone-Erweiterung, die Kölner Kanzleirechner.de GmbH, hat auf ihrer Webseite eine Bildergalerie mit einigen Fotos und ein kurzes Video mit einer Demonstration durch einen Anwender veröffentlicht. Eine weitere Bildergalerie zeigt verschiedene Nutzungsszenarien der Anwaltssoftware LawFirm unter der neuen Betriebssystemversion Windows 7 (Beta). (Quelle: Kanzleirechner.de GmbH/GST)