Attaché-Koffer schützt Notebooks und integriert Drucker

Dicota DataDesk 100 Compact
Dicota DataDesk 100 Compact

Dicota hat den Attaché-Koffer DataDesk 100 Compact nach eigener Aussage speziell für den Außendienst entwickelt. In ihm können ein Notebook von 7 bis 20 Zoll Bildschirmdiagonale und außerdem ein Drucker des Typs Canon iP100 verstaut werden. Mit dem Koffer will Dicota Außendienstlern und Menschen, die auch unterwegs nicht die Funktionalität eines Büros missen möchten, eine praktikable Lösung anbieten.

Dicota selbst bezeichnet den DataDesk 100 Compact als professionelles, transportables Büro mit extrem geringen Maßen. Dank seiner robusten Konstruktion aus Aluprofilen und dem hochwertigen Kunststoff Conpearl in Sandwich-Bauweise sollen Notebook und Drucker hervorragend geschützt sein. Eine passgenaue Druckeraufnahme im Kofferboden sowie adaptierbare Haltewinkel mit 3M-Dual-Lock-Fixierungen für Notebooks von 7 bis 20 Zoll Größe sollen sicheren Transport und praktischen Einsatz der empfindlichen Ausrüstung garantieren.

Der Drucker befindet sich in einem Fach unterhalb des Rechners. Dort verläuft auch die Papierführung, die Dokumente auch bei heruntergeklappter Notebookplattform knitterfrei ausgeben soll. Zubehörfächer im Kofferdeckel sowie ein A4-Papierfach mit Dreifachfächer runden die Ausstattung ab.

Für maximale Kompatibilität mit einer Vielzahl verschiedener Notebooks bietet der Dicota DataDesk 100 Compact verschiedene Steckkupplungen. Ein eingebauter Kaltgeräteanschluss im Koffer stellt die Energieversorgung der Geräte sicher.

Der Dicota DataDesk 100 Compact soll ab Anfang Mai 2009 im Fachhandel erhältlich sein. (Quelle: Dicota GmbH/GST)