Nachfrage nach Kurzarbeit weiterhin hoch

Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) heute mitteilte, ist die Nachfrage der Arbeitgeber nach Kurzarbeit weiterhin hoch. Nach vorläufigen Berechnungen haben im April insgesamt 19.400 Betriebe Kurzarbeit aus konjunkturellen Gründen angemeldet. Das entspricht einem Minus von 4200 Betrieben gegenüber dem Vormonat.Gegenüber dem April 2008 nahm die Zahl der Betriebe um 16.400 zu. Die in den Meldungen der Betriebe genannte Zahl der von Kurzarbeit betroffenen Beschäftigten ist gegenüber März um 218.500 auf 446.400 gesunken, gegenüber dem Vorjahresmonat jedoch um 416.200 gestiegen.

Anzeige

Zu einem Großteil stammen die Meldungen zur Kurzarbeit aus dem Maschinenbau und von Automobil- und Zulieferbetrieben.

(BA/ml)