Stylus SX110, 210, 410
Epsons neue SX-Serie soll perfekte Fotos drucken

Mit den Multifunktionsgeräten Stylus SX110, Stylus SX210 und Stylus SX410 hat Epson die nächste Generation der SX-Serie angekündigt. Die 3in1-Drucker – sie können drucken, scannen und kopieren – sollen höchste Qualität und Geschwindigkeit mit edlem Design kombinieren.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 34 (SX410) beziehungsweise 32 (SX210) oder 30 (SX110) Seiten pro Minute sollen die drei Neuheiten zu den schnellsten Geräten ihrer Klasse zählen. Sie nutzen separate Tintenpatronen für die einzelnen Farben und sollen wirtschaftlich im Verbrauch sein.

Der Einsatzschwerpunkt der neuen Geräte liegt beim Fotodruck. Die Modelle SX210 und SX410 bieten diverse Speicherkartenslots sowie ein 3,8 cm (SX210) beziehungsweise 6,3 cm (SX410) großes LCD-Farbdisplay. Damit können Fotos ohne Umweg über den Rechner direkt von der Speicherkarte ausgedruckt werden. Durch die Verwendung der Epson-Durabright-Ultra-Tinten sollen gestochen scharfe Fotos in Laborqualität entstehen.

Ein im Lieferumfang befindliches umfangreiches Softwarepaket soll Anwender bei der Optimierung des Fotodrucks unterstützen. Epson Easy Photo Fix korrigiert mit einem Mausklick Farbsättigung und Kontrast des Bildes, während Epson Easy Photo Print rote Augen eliminiert.

Der integrierte Scanner erfasst Vorlagen mit einer Auflösung von bis zu 2.400 dpi (SX410) und eignet sich zum Archivieren und Digitalisieren alter Fotoerinnerungen. Mit Hilfe der mitgelieferten Software sollen sich Kratzer, Staub und Farbblässe problemlos korrigieren lassen. Der Stylus SX110 ermöglicht mit ‚Scan to PC‘ das Scannen per Knopfdruck direkt zum PC, der Stylus SX210 und der Stylus SX410 bieten zusätzlich ‚Scan to PDF‘ und ‚Scan to E-Mail‘. Die Texterkennungssoftware Abbyy Finereader verwandelt gescannte Texte in editierbare Dokumente (SX410 und SX210) um.

Die neuen Multifunktionsgeräte sollen ab Juni 2009 für 79,99 Euro (SX110), 99,99 Euro (SX210) und und 109,99 Euro (SX410) erhältlich sein. (Quelle: Epson Deutschland/GST)