Intelligentes Power-Management sichert Rechenzentren

Infratec PM410
Infratec PM410

Intelligentes Power-Management ist Voraussetzung für den störungsfreien, ausfallsicheren und effizienten Betrieb der IT-Infrastruktur. Infratecs PM410 soll eine Lösung für den Aufbau eines leistungsfähigen, intelligenten Strommanagements zur Verfügung stellen. Der PM410 fungiert als zentraler Verkabelungspunkt im 19-Zoll-Rack. Er soll die Lastverteilung auf zwei getrennte Einspeisungen unterstützen, alle relevanten Verbrauchs- und Spannungsdaten messen und sich vollständig in Netzwerkmanagement-Systeme integrieren lassen.

Das PM410 ist als 2HE hoher zentraler Verkabelungspunkt in einem 19-Zoll-Rack konzipiert, der durch seinen modularen Aufbau und die Kombination mehrerer Geräte bis hin zur Versorgung eines ganzen Datacenters aufgerüstet werden kann. Es erlaubt die Lastverteilung auf bis zu sechs getrennte Phasen. Dabei werden alle relevanten Daten jeder Phase – etwa Strom, Spannung, Wirk-/ Scheinleistung und Energieverbrauch – sowie der Strom auf dem Nullleiter überwacht.

Dank Plug’n’Play soll der PM410 in wenigen Minuten installiert sein. Seine Konfiguration erfolgt per Web-Browser. Über einen SNMP-Agenten soll sich das PM410 in jede namhafte Netzwerkmanagement-Umgebung integrieren lassen. Alternativ soll die plattformübergreifende Steuerung und Überwachung per Web-Browser oder Telnet-Verbindung möglich sein.

Zwei voneinander unabhängigen CEE-Stromeingänge werden auf vier CEE-Buchsen weiterverteilt. Diese Verteilung ist rein passiv und soll daher auch bei Ausfall der Elektronik arbeiten. Je Einspeisung verwaltetet der PM410-A 1x 16 A, der PM410-B 3x 16 A und der PM410-C sogar 3x 32 A. Bei einem Ausfall aller Phasen kann die Messeinheit weiterhin über einen USV-Eingang für den Notbetrieb versorgt werden und kann bei einem Austausch im Betrieb einfach abgenommen werden. Das System soll zudem im laufenden Betrieb Update-fähig sein.

Das Power-Management-System Infratec PM410-A (2x 16A) soll ab sofort zu einem Preis von 1709 Euro (zzgl. MwSt.) verfügbar sein. (Quelle: Infratec AG/GST)