Leitfaden hilft Einkäufern beim Notebook-Kauf

Zum Download
Zum Download

Der Chef und mobile Mitarbeiter brauchen endlich Notebooks? Davon gibt es viele, aber wie findet man Geräte, die gut sind, wenig Lärm machen und dabei auch noch sparsam mit der Energie umgehen? Lassen sich solche Forderungen überhaupt unter einen Hut bringen? Der ITK-Branchenverband BITKOM, das Umweltbundesamt (UBA) und das Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums (BeschA) haben jetzt einen neuen Leitfaden für Einkäufer sowohl öffentlicher Einrichtungen als auch privater Unternehmen zusammengestellt, der Tipps für die richtige Auswahl enthält.

Nach Berechnungen des BITKOM werden in Deutschland am Ende dieses Jahres rund 7,2 Millionen Notebooks verkauft worden sein, 26 % mehr als 2008. Heute entfallen 62 % der verkauften PCs auf Notebooks und 38 % auf Tischrechner (sogenannte Desktop-PCs). Vor drei Jahren war das Verhältnis noch umgekehrt. Bei diesem Volumen und der wachsenden Bedeutung der Notebooks ist es sinnvoll, nicht nur auf die technische Qualität, sondern auch auf die Umweltverträglichkeit zu achten, zumal z. B. der Stromverbrauch auch ein Kostenfaktor ist.

In dem Leitfaden werden deshalb unter anderem Energieverbrauch, Materialeigenschaften und Geräuschemissionen der Notebooks unter die Lupe genommen und praxisnah erläutert. Der ab Juli 2009 gültige Energieeffizienz-Standard „Energy Star 5.0“ wird dabei bereits berücksichtigt.

Öffentlichen Auftraggebern bietet der Leitfaden „Empfehlungen für die umweltfreundliche Beschaffung von Notebooks“ nicht nur Hilfe beim Einkauf, sondern auch bei der Ausschreibung von ITK-Produkten. Diese Vorgänge sind oft komplex, schließlich müssen viele rechtliche Vorgaben und Ansprüche an Umweltschutz und Vergaberecht erfüllt werden.

Ein Hilfe bei der Beschaffung von Notebooks und anderen IT-Produkten bietet auch das Portal ITK-Beschaffung.de. Der Leitfaden zur Beschaffung umweltfreundlicher Notebooks steht als kostenloser Download zur Verfügung. Daneben gibt es – ebenfalls als kostenlose Downloads – eine Broschüre mit produktneutralen Leistungsbeschreibungen und eine weitere Broschüre zu den gesetzlichen Anforderungen.

(BITKOM/ml)