Pavone Organization Modeler 9
Organisationssoftware optimiert Personal- und Materialeinsatz

Pavone hat aktuell den Organization Modeler 9 freigegeben. Dabei handelt es sich um ein Werk­zeug zur Model­lierung von Organisations­strukturen. Da die Soft­ware erst­malig auf Basis der Open-Source-Entwicklungs­plattform Eclipse entwickelt wurde, sollen Unter­nehmen und Anwender von zusätz­licher Flexi­bilität profitieren. Dazu zählen u.a. die Platt­form­unabhängigkeit und Erweiter­barkeit über Plugins.

Über eine Reihe von visuellen Darstellungsformen soll Organization Modeler 9 einen umfassenden Zugang zum Bestand von Personal- und Materialressourcen ermöglichen. Organigramme sollen sich einfach und schnell anzeigen, modellieren und transformieren lassen. Durch die verbesserte übersichtlichere Darstellung aktueller Personaldaten sollen Führungskräfte schnell die geeigneten Mitarbeiter für bestimmte Aufgaben bestimmen können. Neben der aktuellen Abteilungshierarchie sollen sich auch Projektorganisationen oder Hierarchien von Tochterunternehmen oder Beteiligungen zentral darstellen und bearbeiten lassen.

Die optionale Integration in den Eclipse-basierten IBM-Lotus-Notes-8-Client bietet Anwendern die Vorteile einer gemeinsamen Benutzeroberfläche. Eine Schnittstelle zu beliebigen Adress- und Organisationsverzeichnissen verschafft zusätzlichen Mehrwert. Herkömmliche Organigramme sollen sich so in leistungsstarke Werkzeuge zur aktiven Verwaltung von Personen oder Materialressourcen umwandeln lassen. (Quelle: Pavone AG/GST)