Vodafone initiiert lokale Internet-Werbung auf Handys

Vodafone will mit dem Werbe-Angebot myCampaign in den Zukunftsmarkt für lokale Internet-Werbung auf Mobilfunkgeräten einsteigen. Vodafone myCampaign soll kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit bieten, lokal begrenzte mobile Werbekampagnen kosteneffektiv zu gestalten, direkt einzubuchen und gleichzeitig eine eigene Website im mobilen Web zu erstellen.

Anzeige
© Heise Events

Vodafone myCampaign soll einfach, schnell und leicht anwendbar sein und ab sofort zur Verfügung stehen. KMUs können online mobile Werbekampagnen inklusive mobiler Webseite (Landing-Page) erstellen und dabei Schaltzeitraum und Zielgruppe definieren. Weitere Informationen über Produkte oder die Firma können mit einfachen Modulen online konfiguriert werden. Dann wird die Kampagne abgeschickt. Nach inhaltlicher Prüfung durch Vodafone wird die Kampagne zeitnah live geschaltet und läuft bis zur Erreichung der vom Kunden vorher festgelegten Ziele.

Der größte Vorteil von myCampaign soll laut Vodafone die regional begrenzbare Ausspielung der Werbung im mobilen Vodafone-live!-Portal sein, das rund 3,5 Millionen Unique Users im Monat erreicht. Ein Ausbau auf weitere Werbeträger über Vodafone live! hinaus ist geplant.

„Vodafone myCampaign ist der erste relevante SelfService-Werbedienst für Handys überhaupt. Wir sind stolz auf diese treffsichere Innovation: Unsere Werbekunden können genau festlegen, in welchem Postleitzahlenbereich die Kampagne sichtbar sein soll. Perfekt fürs lokale Geschäft“, sagt Volker Gläser, Director Internet Services Vodafone Deutschland.

In den kommenden Monaten soll das Angebot um Werbemöglichkeiten wie Brandet Widgets/Appvertising (mobile Anwendungen auf dem Handy, die als Werbeträger dienen und die Kundenbindung erhöhen), optin-basiertes Messaging (die Versendung von Werbe-Botschaften an Handynutzer, die sich dafür registriert haben) sowie das erste Mobile Interstitial (ein mobiles Werbemittel auf dem gesamten Handy-Display) erweitert werden. (Quelle: Vodafone D2 GmbH/GST)