Wetterfestes Kameragehäuse verfügt über Heizung und Lüftung

Trendnet TV-H510
Trendnet TV-H510

Trendnet hat aktuell das nach IP66 geschützte Außenmontage-Kameragehäuse TV-H510 vorgestellt. Das für Außenanwendungen konzipierte wetterfeste Aluminiumgehäuse verfügt über Heizung und Kühlung, führt das Kabel im Inneren des Gehäuses und wird inklusive Wandhalterung ausgeliefert. Sein variabel einstellbare Haltearm schützt das Kamerakabel zusätzlich vor Witterungseinflüssen.

Das Kameragehäuse TV-H510 soll sich hervorragend zur Aufnahme von Trendnets Wireless-Internet-Kameraservern TV-IP100-N, TV-IP100W-N, TV-IP201, TV-IP201P, TV-IP201W, TV-IP301, TV-IP301W, TV-IP501P, TV-IP501W, TV-IP512P und TV-IP512WN eignen.

Das Kameragehäuse Trendnet TV-H510 verwandelt Standardkameras in im Freien einsetzbare Überwachungskameras. Das Gehäuse ist robust und soll optimal für härteste Einsatzbedingungen in der Industrie und im Outdoor-Bereich präpariert sein. Staub, Wasser und Schnee sollen kein Risiko für das TV-H510 darstellen. Das Kameragehäuse erfüllt den europäischen Industriestandard IP66.

Das TV-H510 verfügt über eine integrierte Stromversorgung, Lüftung und Heizung sollen das Frontfenster vor Feuchtigkeit und Frost bewahren. Es verfügt über eine automatische Thermostatregelung: Die Heizung schaltet sich bei unter 15 °C ein und bei über 25 °C aus. Die Lüftung schaltet sich bei über 35 °C ein und bei unter 25 °C aus.

Das Trendnet-Kameragehäuse TV-H510 wird ab sofort mit zwei Jahren Garantie für 151 Euro angeboten. Das Trendnet-Kameragehäuse TV-H500 entspricht dem TV-H510, verfügt aber weder über Heizung noch Lüftung. Es kostet 121 Euro. (Quelle: Trendnet International Inc./GST)