Sony senkt Preise für Business-Projektoren

Sony Professional VPL-MX25
Sony Professional VPL-MX25

Sony Professional hat die unverbindlichen Listenpreise seiner Business-Projektor-Serien VPL-E, VPL-M, VPL-D, VPL-C und VPL-F um bis zu 19 Prozent reduziert. Mit der Preissenkung reagiert Sony nach eigener Aussage auf die aktuelle Marktsituation. Sonys direkte Handelspartner sollen ebenfall von der Aktion profitieren, das die Einkaufspreise ebenfalls an die niedrigeren UVPs angepasst werden.

Die Business-Projektoren von Sony Professional können über die Distributoren Actebis Peacock, Ingram Micro, Tech Data sowie über alle Sony-Spezialist-Dealer und Sony-IT-/AV-Händler bezogen werden. Die detaillierten Preissenkungen zeigt die nachfolgende Tabelle. Die angegebenen Preise verstehen sich als UVP exklusive Mehrwertsteuer.

Modell

Neuer Preis

Alter Preis

Preissenkung

VPL-EW5 810 Euro 850 Euro 5%
VPL-ES7 490 Euro 520 Euro 6%
VPL-EX7 510 Euro 550 Euro 7%
VPL-EX70 680 Euro 695 Euro 2%
VPL-MX20 1.170 Euro 1.380 Euro 15%
VPL-MX25 1.400 Euro 1.650 Euro 15%
VPL-DX10 890 Euro 1.100 Euro 19%
VPL-DX11 1.090 Euro 1.230 Euro 11%
VPL-DX15 1.320 Euro 1.500 Euro 12%
VPL-CX120 1.030 Euro 1.100 Euro 6%
VPL-CW125 1.815 Euro 1.855 Euro 2%
VPL-CX150 1.240 Euro 1.535 Euro 19%
VPL-CX155 1.380 Euro 1.690 Euro 18%
VPL-FX40 2.600 Euro 3.190 Euro 18%
VPL-FX40L 2.430 Euro 2.985 Euro 19%
VPL-FX41 3.150 Euro 3.725 Euro 15%
VPL-FX41L 2.980 Euro 3.565 Euro 16%

(Quelle: Sony Professional/GST)