eFLOW 4.5
Workflow-Lösung erlaubt digitale Postbearbeitung

TIS-Messestand auf der DMS Expo 2008
TIS-Messestand auf der DMS Expo 2008

Top Image Systems (TIS) wird auf der DMS Expo 2009 (15. bis 17. September 2009, Köln, Halle 7/Stand I-021) die aktuellste Version 4.5 ihrer Unified-Content-Plattform Eflow vorstellen. Zu den Neuheiten sollen unter anderem die Nachbearbeitung an Webarbeitsplätzen sowie Trainingsmöglichkeiten für verbesserte Erkennungsraten gehören. Eflow 4.5 basiert komplett auf SOA-Bausteinen, so dass sie seine Komponenten einfach über Services in andere ECM-Systeme integrieren lassen sollen.

Mit den Eflow Invoice und Eflow Mailroom will TIS den Trend zu einer ganzheitlichen Postbearbeitung fortsetzen. Da der elektronische Informationseingang und damit auch die Erwartungshaltung der Kunden auf promptes Antwortverhalten stetig zunimmt, spielen Verarbeitungsqualität und Reaktionszeiten eine immer wichtigere Rolle. Mit Klassifizierung, Workflow und Mailresponse als integralen Bestandteilen von Eflow 4.5 sollen Unternehmen über die geeignete Technologie verfügen, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden.

Im neuen Release hat TIS separate Clients für die Nachbearbeitung dank Web-2.0-Funktionalität durch webbasierte Benutzeroberflächen – so genannte ‚Completion Stations‘ – ersetzt. Dokumente sollen sich dadurch im Webbrowser nachbearbeiten lassen, was vor allem für all jene Unternehmen von Vorteil sein soll, die an verschiedenen Standorten dezentral mit der Software arbeiten.

TIS will außerdem die Trainingsmöglichkeiten der Software für die Rechnungsbearbeitung verbessert und Workflow-Funktionen für die Rechnungsfreigabe in SAP oder über das Web hinzugefügt haben. Abteilungen für Rechnungswesen oder Posteingang sollen dabei von der Reduzierung manueller Aufgaben und – dank Browser-Zugriff – minimalen Installationsaufwänden profitieren. Die einzelnen, gekapselten TIS-Module sollen dank SOA-Technologie zudem in andere ECM-Landschaften und -Architekturen integrierbar sein.

Schließlich wird TIS in Köln sein SAAS-Angebot vorstellen, mit dem Unternehmen ihre Post- oder Rechnungseingangslösung von TIS und seinen Partnern betreiben lassen können. Am Messestand der TIS Deutschland GmbH wird eine Reihe von Partnern seine Lösungen zeigen. Dazu gehören unter anderem die Iquadrat AG mit der automatisierten Eingangsrechnungsverarbeitung Phoenix EasyWorkflow 4.5, die Hetkamp GmbH mit dem nachgelagerten Easy Archiv und Paperless-Solutions GmbH mit E-Mail-Archivierungs-, Vertragsmanagement- und Lösungen für digitalen Posteingang. (Quelle: Top Image Systems Deutschland GmbH/GST)