Käufer von Samsung-Projektoren bekommen Rückerstattung

Samsung Cashback-Aktion
Samsung Cashback-Aktion

Samsung hat eine Cashback-Aktion für bestimmte Business-Projektoren angekündigt, die vom 01.09. bis zum 15.11. 2009 laufen soll. Endkunden erhalten für den Kauf der Aktionsgeräte eine Rückzahlung von bis zu 50 Euro je Modell, Händler können bis zu 30 Euro einstreichen. Die Cashback-Aktion gilt für den LED-Projektor SP-P410M, den ultra-kompakten SP-U300M und die lichtstarken Projektoren der L-Serie (SP-L200W, SP-L250W, SP-L300W und SP-L330W).

Endkunden müssen sich zur Teilnahme auf der Aktions-Website registrieren und eine Kopie ihres Kaufbelegs einreichen. Beim Kauf des LED-Projektors SP-P410M oder eines ultraportablen SP-U300M erstattet Samsung 30 Euro. Für einen SP-L200W oder SP-L250W gibt es 40 Euro. Bei den lichtstärksten Modellen SP-L300W und SP-L330W erhalten Endkunden 50 Euro Rückerstattung. Die Erstattungsbeträge sollen dabei binnen 20 Arbeitstagen direkt an den Kunden überwiesen werden.

Samsung-Partner sollen ebenfalls von der Aktion profitieren können. Für alle Aktionsmodelle, die sie im Aktionszeitraum bestellen, können sie unabhängig vom Verkauf der Geräte an den Endkunden eine Rückzahlung beantragen. Voraussetzung ist der Warenbezug bei einem der von Samsung autorisierten Projektoren-Distributionspartner (Actebis GmbH, Delo Computer GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Medium GmbH, Pilot Computerhandels GmbH, Tech Data GmbH & Co). Um die Rückerstattung zu erhalten, müssen sich Händler ebenfalls online registrieren und eine Kopie des Kaufbelegs einsenden. Sie erhalten 10 Euro für einen LED-Projektor SP-P410M oder einen ultraportablen SP-U300M, 20 Euro für einen SP-L200W oder einen SP-L250W und 30 Euro für einen SP-L300W oder einen SP-L330W.

Die Abwicklung der Cashback-Aktion übernimmt die TechProtect GmbH im Auftrag von Samsung. (Quelle: Samsung Electronics GmbH/GST)