Kostengünstige BI-Lösung adressiert den Mittelstand

Arcplan hat mit Arcplan Go eine Business-Intelligence-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen vorgestellt, die ihre Geschäftsprozesse optimieren wollen. Arcplan Go soll Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern Zugriff auf benutzerfreundliche, leistungsstarke analytische Anwendungen, BI-Lösungen, Dashboards und umfassende Berichtsysteme geben. Das Angebot steht mit Schnittstellen zu Microsoft SQL Server und Analysis Services zur Verfügung und soll Kunden ein hohes Maß an Flexibilität bei kurzen Implementierungszeiten bieten.

Anzeige
© just 4 business

Das Arcplan-Go-Paket basiert auf der etablierten BI-Plattform Arcplan Enterprise, die eine vollständige Umgebung zum Aufbau und zur Bereitstellung von BI-Anwendungen bieten soll. Die Lösung soll unter anderem Funktionalitäten zur Datenintegration, Datenvisualisierung und individuellen Berichterstellung bieten. Arcplan Go soll die gleichzeitige Nutzung der Umgebung – oder darauf basierender Lösungen – durch bis zu zehn Anwender erlauben. Sollten erweiterte Datenanbindungen oder eine höhere Benutzerzahl benötigt werden, stehen andere Arcplan-Angebote zur Verfügung.

Mit dem Arcplan-Angebot sollen vor allem kleine und mittlere Kunden vorhandene IT-Systeme und verfügbare Geschäftsdaten effektiv nutzen und ihre Unternehmensaktivitäten besser steuern können. Das Arcplan-Go-Paket soll über Arcplan-Partner in der EMEA-Region ab einem Preis von 7990 Euro erhältlich sein. (Quelle: Arcplan Information Services GmbH/GST)