Transcend 4GB aXeRam DDR3-2000
Speicherkits für Hochleistungs-PCs mit Intel Nehalem

Transcend 4GB aXeRam DDR3-2000 Speicherkit
Transcend 4GB aXeRam DDR3-2000 Speicher-Kit

Transcend hat 4GB aXeRam DDR3-2000 Speicherkits für die Verwendung mit den Intel-LGA1156-Plattformen Core i5 und Core i7 angekündigt. Die XMP-zertifizierten DDR3-Kits von Transcend unterstützen eine Bandbreite von bis zu 32 GB/s und arbeiten mit einer Taktfrequenz von 2 GHz und Timings von 9-9-9-24 bei einer Spannung von 1,65 Volt. Sie sollen Anwender mit hohem Leistungsbedarf adressieren. Core i5 basiert auf Intels neuer Nehalem-Architektur und ist der erste Intel-Prozessor, der einen x16-PCI-Express-2.0-Grafikslot mit einem Dual-Channel-DDR3-Speichercontroller kombiniert.

Der einzelne Intel P55 Express-Chipsatz bedient alle weiteren Input/Output- und Management-Funktionen. Alle aXeRam-Module sollen selbst bei hohen Taktraten eine sehr gute Stabilität und Signalintegrität garantieren. Sie bestehen aus hochwertigen 128Mx8-DDR3-FBGA-Chips und verwenden achtlagige PCBs, die den JEDEC-Standards (Joint Electron Device Engineering Council) entsprechen. Die mit Kühlkörpern aus hochreinen Aluminium mit speziellen Kühlrippen ausgestatteten Speichermodule sollen höchste Performance bieten und gleichzeitig eine konstante Systemstabilität und -temperatur sicherstellen.

Das neue Speicherkit beinhaltet zwei identische aXeRam-DDR3-2000-MHz-Module und soll ab sofort mit einer Kapazität von 4 GByte (2 × 2 GByte) für 130 Euro (inkl. MwSt.) im Handel verfügbar sein. (Quelle: Transcend Information Inc./GST)