Wettbewerb
Bewerbungsfrist für den Titel Entrepreneur 2010 läuft!

Das Beratungsunternehmen Ernst & Young sucht wieder erfolgreiche mittelständische Unternehmerpersönlichkeiten. Für den traditionsreichen Preis Entrepreneur des Jahres 2010 können sich derzeit Unternehmer aller Branchen bewerben, deren Firmen mindestens 40 Mitarbeiter beschäftigen. Für neugegründete Unternehmen gilt keine Mindestbeschäftigtenzahl. Letzter Tag für die Bewerbung ist der 31. März 2010. Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet auf der Website zum Wettbewerb.

Nach einer Vorauswahl aus den eingereichten Bewerbungen führen Mitarbeiter von Ernst & Young persönliche Gespräche mit den aussichtsreichsten Kandidaten. Beleuchtet werden unter anderem die Innovationskraft und das Zukunftspotenzial der Titelanwärter. Eine ganz besondere Rolle für die Wahl spielt nach Angaben des Veranstalters das persönliche Engagement des Unternehmers für Mitarbeiter und Gesellschaft. Eine unabhängige Experten-Jury unter Vorsitz von Prof. Lothar Späth wählt am Ende aus allen Finalisten die Entrepreneure des Jahres 2010 aus.

Vergeben wird der Titel in den Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologie/Medien sowie Start-up. Die Auszeichnung Entrepreneur des Jahres wird den Siegern am 12. November 2010 im Rahmen einer festlichen Gala in der Alten Oper Frankfurt überreicht. Darüber hinaus erhält einer der Sieger die Chance, als deutscher Vertreter bei der Wahl zum World Entrepreneur of the Year anzutreten, die im Frühjahr 2011 in Monte Carlo stattfinden wird.

Unternehmer können sich selbst bewerben oder vorgeschlagen werden. Bewerbungsunterlagen oder Vorschlagsformulare können per E-Mail angefordert oder aus dem Internet abgerufen und ausgedruckt werden. Eine Broschüre zum Wettbewerb steht ebenfalls online zur Verfügung.

(Ernst & Young/ml)