BenQ V2410T
24-zölliges Office-Display mit Lift-Funktion

BenQ V2410T
BenQ V2410T

BenQ hat heute sein mattschwarzes, 24-zölliges (60,96 cm) Office-Display V2410T vorgestellt. Es soll Anwendern aufgrund seiner flexiblen Einstellmöglichkeiten ein Höchstmaß ergonomischem Komforts bieten. Das Display kann um bis zu 13 cm in der Höhe verstellt, bis zu +/-45° nach rechts oder links gedreht sowie um -2° bis +20° geneigt werden. Dank integrierter Pivot-Funktion kann das Display zudem um 90° gedreht werden, so dass neben klassischen querformatigen auch hochformatige Darstellungen abgebildet werden können.

Aufgrund seines standfesten Fußes soll der Monitor extrem kippsicher sein. Das Modell wurde laut BenQ speziell für die Langzeitnutzung konzipiert und soll ideal für den Einsatz in professionellen Umgebungen geeignet sein. Der dynamische Kontrastwert liegt bei 5.000.000:1, die Auflösung bei 1920 × 1080 Pixel (Full HD). BenQs Senseye-3-Technologie soll höchste Farbbrillanz und Bildschärfe sicherstellen. Für den Anschluss an Desktop-PCs und Notebooks stehen je eine VGA- und DVI-Schnittstelle zur Verfügung.

Dank einer Hintergrundbeleuchtung auf energiesparender LED-Basis hat der Monitor eine Rahmenstärke von nur 2,1 cm. Die Edge-LED-Hintergrundbeleuchtung soll zudem eine höhere Lichtleistung, einen optimierten Farbraum sowie flimmerfreie Bilder garantieren und zugleich die Umwelt schonen. Die LED-Technik soll den Verbrauch um mehr als 35 % reduzieren, so dass die maximale Leistungsaufnahme bei nur mehr 28 Watt liegt. Das Display ist mit den Siegeln TCO 5.0, RoHS und Energy Star 4.1 zertifiziert.

Der BenQ V2410T soll ab April für 349 Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich sein. (Quelle: Benq Deutschland GmbH/GST)