Panda Cloud Antivirus
Erster ICSA-zertifizierter Cloud-basierter Virenschutz

Panda Cloud Antivirus
Panda Cloud Antivirus

Das unabhängige Prüflabor für Sicherheitsprodukte ICSA Labs, ein Geschäftsbereich von Verizon Business, hat mit der kostenfreien Sicherheitslösung Panda Cloud Antivirus erstmalig ein vollständig Cloud-basiertes Produkt getestet und für Desktop-/Serverschutz und Virenerkennung zertifiziert. Die Software soll alle Kriterien erfüllt haben, die in den standardisierten Qualitäts- und Funktionstests für Antivirenprodukte vorgesehen sind.

Sie soll ohne Fehlfunktionen sich selbst vervielfachende Malware erkannt und bekämpft sowie über ihren Desktop-Schutz alle Schädlinge im Test entfernt haben, ohne die Leistung des PCs zu beeinträchtigen. Alle Daten oder Funktionalitäten des Systems sollen trotz aktivem Antivirus völlig unberührt geblieben sein.

Als vollständig Cloud-basierte Lösung repräsentiert Panda Cloud Antivirus ein neues Sicherheitsmodell, das Scan-Prozesse und Signaturdateien in der Cloud an die Stelle lokaler Signaturdateien traditioneller AV-Produkte setzt. Panda Cloud Antivirus soll schnell und sicher vor bekannten und neuen Schädlingen schützen und auf dem Client oder Server lediglich eine schlanke Architektur benötigen, die den PC nicht belastet. Der Desktop-Schutz kann kostenlos heruntergeladen werden und ist aktuell in Deutsch, Englisch und Spanisch sowie neun weiteren Sprachen verfügbar.

„Es ist hochinteressant zu sehen, wie sich Sicherheitsanbieter zielstrebig in Richtung Cloud-basierter Architekturen bewegen, um Consumern und Unternehmen Vorteile wie zum Beispiel eine schnellere Scan-Geschwindigkeit zu bieten“, so Andrew Hayter, Anti-Malcode Programm Manager, ICSA Labs. „Gerade in einem aufkeimenden Markt ist es wichtig, dass komplexe neue Produkte unter strengen Kriterien von unabhängigen Organisationen wie ICSA Labs getestet werden. Auf diese Weise kann verifiziert werden, dass die hohen Standards an Qualität und Funktionssicherheit erfüllt werden.“

Anmerkung des Autors: Fraglich bleibt beim Konzept Cloud-basierter Sicherheitslösungen allerdings, wie die Vertraulichkeit überprüfter Dateien in jedem Fall zu 100 % sichergestellt werden soll. Denn einem potentiellen Mißbrauch wird damit Tür und Tor geöffnet. (Quelle: Panda Security, PAV Germany GmbH/GST)