Twinhead Durabook T7M
Leichter und robuster Outdoor-Tablet mit 7-Zoll-Display

Twinhead Durabook T7M
Twinhead Durabook T7M

Twinhead hat heute einen widerstandsfähigen Tablet-PC für den Einsatz unter rauen Betriebsbedingungen vorgestellt. Das Gerät integriert einen 7-zölligen Touchscreen, der sich dank einer Spezialbeschichtung auch bei direktem Sonnenlicht gut ablesen lassen soll, und kann wahlweise mit Finger oder mitgeliefertem Eingabestift bedient werden. Ein Strom sparender Intel-Atom-Prozessor und zwei getrennt untergebrachte, Hot-Swap-fähige Akkus sollen Akkulaufzeiten von bis zu acht Stunden ermöglichen (bei Verwendung der je 5200 mAh starken Hochleistungsakkus; Standardakkus vier Stunden).

Anzeige

Der Outdoor-Tablet-PC soll Stürze aus bis zu 122 cm Höhe überstehen, stoß-, staub– und spritzwassergeschützt sein und sich bei Temperaturen zwischen -20 und 60 Grad Celsius einsetzen lassen. Dank serieller Schnittstelle, nummerischem Ziffernblock sowie optionalen GPS- und UMTS-Modulen ist das Twinhead Durabook T7M ideal für Ingenieure, Servicetechniker und Wissenschaftler geeignet, die oft in rauen Umgebungen unterwegs sind.

Das Gehäuse des Durabook T7M bestehen aus einer speziellen Aluminium-Magnesium-Legierung, die einer bis zu 20-fachen Belastung im Vergleich zu herkömmlichem ABS-Kunstoff widerstehen können soll. Die kompakte Festplatte und das Display sind stoßgesichert verbaut. Laut Twinhead ist der Outdoor-Tablet-PC nach Schutzklasse IP54 staub- und spritzwassergeschützt, so dass er selbst in rauen Umgebungen zuverlässig funktionieren soll.

Neben dem resistiven Touchpanel, das sich auch mit Schutzhandschuhen bedienen lassen soll, verfügt das Durabook T7M über einen beleuchteten nummerischen Tastenblock, der selbst bei Dunkelheit eine schnelle Zahleneingabe ermöglicht. Dank integrierter Rückseitenkamera, serieller Schnittstelle sowie optionalem Barcode-Scanner und RFID-Empfänger können Daten mobil erfasst, gespeichert und verarbeitet werden. WLAN– und GPS-sowie das optional erhältliche UMTS-Modul sorgen für Konnektivität und ermöglichen eine genaue Positionsbestimmung.

Der Outdoor-Tablet wird mit zwei Lithium-Ionen-Akkus ausgeliefert, von denen jeweils einer im laufenden Betrieb ausgetauscht (Hot Swap) werden kann. Der Ladevorgang erfolgt direkt im Tablet-PC oder in einer optional erhältlichen Docking-Station, die zwei Akkus gleichzeitig aufnehmen kann. Auf Wunsch sind zusätzliche Hochleistungsakkus lieferbar, die eine Gesamtlaufzeit von bis zu acht Stunden ermöglichen.

Technische Daten:

  • Prozessor: Intel Atom Z530P (1,6 GHz, 533 MHz FSB)
  • Chipsatz: Intel US15WP mit integrierter Grafik
  • Bildschirm: resistives 7-zölliges (17,78 cm) Touch-Panel, 1024 × 600 Pixel (WSVGA) mit Sunlight-readable-Technologie
  • Dateneingabe: Touch Panel mit Eingabestift, optional RFID, Barcode-Scanner
  • Arbeitsspeicher: 2048 MByte, DDR2
  • Festplatte: 120 GByte (1,8 Zoll), optional Solid State Drive (SSD) mit 32 oder 64 GByte
  • Kommunikation: LAN, WLAN (Intel WiFi Link 5100AGN), GPS, Bluetooth-Adapter (V2.1 + EDR), optional UMTS (HSDPA, EVDO),
  • Tastatur: nummerisches Tastenfeld, 4 Navigationstasten
  • Ausgänge/Schnittstellen: 1 × USB 2.0, 1 × seriell (RS-232), 1 × RJ-45 Ethernet, SD-Cardreader, PC Card (32 Bit)
  • Sicherheit: TPM 1.2
  • Akku: Lithium-Ionen-Akku mit 3 Zellen und 2580 mAh, optional 6 Zellen mit 5200 mAh
  • Abmessungen: 22,5 × 14,5 × 2,98 cm
  • Gewicht: 1,3 kg inklusive 2 Standardakkus

Besonderheiten:

  • Spritzwasser- und stoßgeschützes Aluminium-Magnesium-Gehäuse
  • Fallschutz gemäß MIL-STD-810G Methode 516.6 (Prozedur IV), maximal 122 cm auf eine 5 cm dicke Spanplatte, die auf Beton liegt (ausgeschaltet)
  • Vibrationsschutz gemäß MIL-STD-810G, Methode 514.6, Prozedur I, Kategorie 24, Fig. 514.6E-1 & 5146E-2 (ausgeschaltet), ASTM 4169-99, Truck Assurance Level II, Schedule E (eingeschaltet)
  • Spritzwasserschutz gemäß MIL-STD 810G Methode 506.5, Prozedur I sowie IPX4 IEC 60529 (maximal 1,8 l Spritzwasser pro Minute auf das gesamte Gehäuse)
  • Staubschutz: IP5X IEC 60529, getestete Korngröße 0.075 mm (Talkum-Puder)
  • Temperaturbereiche: -20 bis 60 Grad Celsius (im Betrieb), -55 bis 60 Grad Celsius (lagerfähig)
  • Luftfeuchtigkeit: 5 bis 95 %

Das Twinhead Durabook T7M soll ab sofort über den Distributor NTplus, deren Fachhändler und Online-Shops sowie die Firma Trade&Service erhältlich sein. Die Preise beginnen bei 1848 Euro. Der Aufpreis für die Docking-Station beträgt 251 Euro. Zusatzakkus sind für 83 Euro (2580 mAh) sowie 167 Euro (5200 mAh) lieferbar. Alle Preisangaben sind netto. Alle Twinhead-Tablet-PCs werden mit vorinstalliertem Windows 7 Professional sowie einer optional erhältlichen Downgrade-DVD auf Windows XP Professional ausgeliefert. (Quelle: Twinhead/GST)