Energiemanagement
Energieeffizienz in Unternehmen systematisch erhöhen

Unternehmen, die ihre Energie optimal nutzen, schonen die Umwelt und sparen Kosten. Das stärkt wiederum die Wettbewerbsfähigkeit. Aber anders als in private Haushalten hängt der Energieverbrauch in Unternehmen von unüberschaubar vielen Faktoren ab, da­run­ter von zahlreichen miteinander verzahnten Produktions- und anderen Unternehmensprozessen . Eine umfassende Optimierung ist daher nur mit einem Ener­gie­ma­nage­ment-System möglich. Ein neuer kostenloser Leitfaden des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes hilft bei der Planung, Auswahl und Einführung solcher Systeme.

Die Broschüre stellt übersichtlich und praxisorientiert die Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Verhältnis zum europäischen Umweltmanagement-System EMAS und damit auch zur Norm ISO 14001 dar. Dabei zeigt sich, dass EMAS-zertifizierte Unternehmen bereits grundsätzlich die Voraussetzungen eines Energiemanagement-Systems erfüllen und umgekehrt ein praktiziertes Energiemanagement-System eine hervorragende Basis für die Implementierung von EMAS ist.

Die Broschüre steht als kostenloser Download im Internet zur Verfügung.

(BMU / ml)