Medien
Markt für E-Books wächst rasant

Fast drei Millionen Deutsche spielen mit dem Gedanken, sich dieses Jahr ein digitales Buch zu kaufen, wie der Webmonitor des Branchenverbands BITKOM und Forsa ergab. Unter Schülern und Studenten hat bereits jeder Sechste Interesse. Digitale Bücher erleichtern die wissenschaftliche Arbeit, sind komfortabel und bieten zusätzliche Möglichkeiten wie z. B. die Textdarstellung in Großschrift. Wie in einem Word-Dokument kann nach Stichwörtern gesucht und Zitatpassagen gesucht werden. Anders als noch vor wenigen Monaten gehen immer mehr Medienfachleute zudem nun davon aus, dass E-Books auch in der Belletristik Einzug halten werden.

„Dies ist nicht zuletzt auf eine steigende Zahl verschiedener Lesegeräte wie Tablet-PCs zurückzuführen“, begründet Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des BITKOM diesen Stimmungsumschwung. Immerhin dürften nach BITKOM-Berechnungen noch im laufenden Jahr in Deutschland rund eine halbe Million Tablet-PCs verkauft werden.

Vor diesem Hintergrund kooperieren die Frankfurter Buchmesse und BITKOM ab sofort im Rahmen der digitalen Initiative Frankfurt SPARKS. Das gaben die Messeveranstalter und der Hightech-Verband auf der Vorschaupressekonferenz zur Buchmesse bekannt. Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse: „Die Frankfurter Buchmesse will Technologie und Inhalte – und die Menschen dahinter – zueinander bringen.“ Die Kooperation mit BITKOM sei ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Dabei stehe Frankfurter Buchmesse steht für Inhalte. Keine andere Messe biete derartiges Know-how für den Rechteverkauf und die Produktion und Vermarktung von Content.

Die Initiative Frankfurt SPARKS bringt die Macher und Vordenker aus Verlagswelt, Technologiebranche, Medien und Internetkultur zusammen, um gemeinsam tragfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln. Frankfurt SPARKS startet 2010 mit zwei neuen Projekten, den Frankfurt Hot Spots und Frankfurt StoryDrive. Die Hot Spots sind sechs innovative Plattformen, die speziell für Anbieter und Unternehmen in den Bereichen Technologie und Digital Content konzipiert wurden. StoryDrive ist der Treffpunkt für die internationale Medien- und Entertainmentwelt.

(BITKOM / ml)