Seagate BlackArmor NAS 440
Weltweit erstes 12-Terabyte-NAS mit nur vier HDDs

Seagate hat neue 4-Bay- und 2-Bay-Netzwerkspeicherlösungen (NAS) mit der nach eigener Aussage weltweit höchsten Kapazität vorgestellt. Insbesondere kleine Unternehmen mit einem hohen Datenaufkommen sollen mit den neuen Lösungen ihren Speicherbedarf decken können: Die beiden neuen NAS-Systeme BlackArmor NAS 440 und BlackArmor NAS 220 sollen es Unternehmen mit bis zu 50 Angestellten und einer kleinen oder gar nicht vorhandenen IT-Abteilung ermöglichen, Daten bei maximaler Verfügbarkeit zentral und sicher abzulegen.

Anzeige
© Tabthipwatthana - Adobe Stock

Mit den beiden kompakten Netzwerkspeichern können Unternehmen auf bis zu 12 TByte Speicherkapazität skalieren. Beide Lösungen sind standardmäßig mit einem 3-TByte-Laufwerk pro Festplattenschacht ausgestattet und sollen exklusiv über Seagate.com und ausgewählte Online-Shops erhältlich sein.

BlackArmor-NAS-Produkte bieten:

  • über die gesamte Familie hinweg kompatible Softwaremanagement-Tools, damit sich Anwender bei einem Upgrade nicht umgewöhnen müssen.
  • Unterstützung für Microsoft Active Directory 2000, 2003 und 2008 zum Anlegen von Anwendern und Gruppen
  • Sicherheit durch hardwarebasierte Verschlüsselung.
  • Remote-Zugriff über webbasierten Seagate-Global-Access-Service und FTP
  • Schnellstart-Features und die Möglichkeit, gemeinsame Volumes auf dem Computer anzuzeigen und abzubilden oder eine Sicherung des Arbeitscomputers durchzuführen
  • Full-System-Backup (sichert sämtliche auf dem PC befindliche Daten inklusive Betriebssystem, Programmen und Einstellungen) und -Recovery
  • E-Mail-Benachrichtigungen informieren Benutzer über Status oder Änderungen am Server
  • USB-Ports, um USB-Speichergeräte, einen USB-Drucker oder eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) anzuschließen

Das BlackArmor NAS 440 ist RAID-5-konfiguriert und wird mit zehn Backup-Lizenzen ausgeliefert. Das BlackArmor NAS 220 wird in RAID 1 für automatische Datenspiegelung und mit fünf Backup-Lizenzen ausgeliefert. Weitere Lizenzen können für beide Produkte in Zweier- oder Fünferpaketen gekauft werden. (Quelle: Seagate Technology/GST)