Bilanz
Fünf Jahre Forschung 'Nachhaltige Waldwirtschaft'

Download
Download

Die Nachlese Nachhaltige Waldwirtschaft. Ein Förderschwerpunkt des BMBF in der Bilanz zieht eine Bilanz des gleichnamigen For­schungs­pro­gramms, das zwischen 2004 und 2009 vom Bun­des­mi­nis­terium für Bildung und Forschung (BMBF) mit rund 30 Millionen Euro gefördert wurde. Die Publikation beschreibt Ergebnisse, stellt Kernaussagen vor und sammelt Schlaglichter aus dem For­schungs­pro­zess. Sie ist zugleich Rückschau und Ergebnisbericht. Anders als klassische wissenschaftliche Publikationen vermittelt sie im Stil einer Reportage und Fotodokumentation auch den Geist des For­schungs­prozesses. Zusätzlichen Nutzen bietet ein Adressen­ver­zeichnis.

In der Einleitung wird die Abkehr von einem schematisierten Nachhaltigkeitsbegriff gefordert und darauf hingewiesen, dass das „schöne Bild vom Ausgleich zwischen ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit … in eine feine Balance von vielen Zugängen zur Landschaft“ diffundiert. Das könne leicht in Beliebigkeit münden, warnen die Autoren künftige Akteure. Im Mittelteil der Abschlusspublikation werden daher die erzielten Ergebnisse und unterschiedlichen Sichtweisen durch Fachtexte aus der Abschlusstagung des Förderschwerpunktes im September 2009 in Hamburg verdeutlicht.

Die Broschüre hat aber auch den Anspruch, über den Rahmen der Waldwirtschaft hinauszuweisen. Die Integration der Waldökosysteme in umfassende Wirtschafts­zu­sam­menhänge könne Beispielscharakter für die Gestaltung nachhaltiger Wirtschaftsabläufe auch in anderen Branchen haben, so die Autoren. Daher wurden die für die Forst-Holz-Kette erarbeiteten Kriterien nachhaltigen Wirtschaftens so aufbereitet und dargestellt, dass dem Leser sowohl mögliche Analogien als auch grundsätzliche Unterschiede zu anderen Wirtschaftszweigen deutlich werden.

Der Abschlussbericht steht als kostenloser Download online zur Verfügung.

(Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung / ml)

http://www.bmbf.de/