Lenovo ThinkPad Edge 11
11-zölliger Mix aus Netbooks und Ultraportables

Lenovo ThinkPad Edge
Lenovo ThinkPad Edge

Lenovo hat mit dem 11-zölligen ThinkPad Edge das kleinste und leichteste Mitglied der ThinkPad-Edge-Familie auf den Markt gebracht, das KMU, aber auch Freiberufler und Selbstständige adressieren soll. Trotz seines geringen Formfaktors soll das 11-zöllige Gerät die Leistung und Funktionen eines ultraportablen Notebooks mitbringen – und dies zu einem günstigen Preis.

Das neue ThinkPad Edge ist kaum größer als ein Taschenbuch: Der 2,8 cm dünne Laptop wiegt mit 3-Zellen-Akku 1,3 kg und kann in einer Hand- oder Aktentasche transportiert werden. Es integriert einen 11,6-zölligen Bildschirm und kann via HDMI sogar an HD-Fernsehern angeschlossen werden.

Die ThinkPad-Tastatur in voller Größe soll bequemes Tippen erlauben. Da sie flüssigkeitsgeschützt ist, soll sie auch mit versehentlich verschütteten Getränken fertig werden. Die Kombination aus klassischem ThinkPad-Trackpoint und Multi-Touchpad soll eine präzise, da individuell anpassbare Maussteuerung ermöglichen. Die lichtempfindliche Webcam soll auch bei schwachem Licht optimale Videokonferenzen erlauben.

Anwender haben die Wahl zwischen den ULV-Prozessoren Intel Core oder AMD Vision Pro Athlon. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu sieben Stunden (mit 6-Zellen-Akku und Intel-Core-Prozessor) kann der Nutzer fast einen ganzen Arbeitstag unterwegs mit dem Laptop arbeiten. WLAN und UMTS (Qualcomm Gobi) sind ebenfalls an Bord.

Das neue ThinkPad Edge ist wie alle Lenovo PCs exklusiv mit der Enhanced-Experience-Version für Windows 7 ausgestattet. Damit soll er sehr viel schneller als nicht optimierte Notebooks mit identischer Konfiguration starten. Extras wie drei USB-Ports (einer davon powered) sowie ein 4-in-1-Kartenleser erleichtern das Anschließen, Laden und Auslesen von Peripheriegeräten. Optional bietet Lenovo einen externen USB-Power-Hub an, der einen 65-Watt-Netzadapter mit vier USB-Ports (einer davon powered) kombiniert. Der Hub kann gleichzeitig den Akku des Laptops aufladen sowie andere Geräte mit dem Gerät verbinden und aufladen.

Der 11-Zoll-Laptop Lenovo ThinkPad Edge soll ab sofort über Lenovo-Vertriebspartner verfügbar sein. Einstiegsmodelle sollen ab 499 Euro (zzg. MwSt.) erhältlich sein, während der Lenovo-USB-Power-Hub ebenfalls ab sofort für 65 Euro verfügbar sein soll. Das 11-zöllige ThinkPad Edge gibt es in den drei Farben Midnight Black Glossy, Midnight Black Smooth und Heatwave Red. (Quelle: Lenovo (Deutschland) GmbH/GST)