Oki B700-Serie
Schnelle A4-SW-Drucker für Arbeitsgruppen

Oki B730
Oki B730

Oki hat mit der B700-Serie drei neue A4-SW-Netzwerkdrucker für mittlere und große Arbeitsgruppen vorgestellt. Die Systeme sollen sich durch hohe Druckgeschwindigkeit, niedrige Einstiegspreise und günstige Betriebskosten auszeichnen.

„Die neuen Hochleistungs-A4-Netzwerkdrucker sind bis zu 18 % schneller und bis zu 13 % günstiger im Unterhalt als die Vorgängermodelle der B6000er Serie“, so Heiko Thomsen, Product Marketing Manager, Oki. „Mit der sehr hohen Druckgeschwindigkeit von bis zu 50 Seiten pro Minute (ppm) eignen sich die Geräte der neuen Oki B700-Serie besonders für Business-Anwender in Arbeitsgruppen, die häufig umfangreiche Dokumente drucken.“

Die Modelle B710, B720 und B730 sollen dank großvolumiger Tonerkassetten Kapazitäten von 15.000, 20.000 beziehungsweise 25.000 Seiten bieten. Das robuste Design und Okis LED-Technologie sollen konstante Druckqualität und eine maximale Auflösung von 1200 × 1200 dpi sicherstellen. Mit serienmäßiger Duplexfunktion (optional bei den n-Modellen) sparen Anwender Papier und schonen die Umwelt. Die intuitive Benutzeroberfläche mit grafischem Display und klarer Menüführung soll die Bedienung enorm vereinfachen.

Für vertrauliche Dokumente steht ein Secure Print-Modus zur Verfügung: Über die numerischen Tasten können Druckjobs via Codeeingabe aus dem Zwischenspeicher abgerufen werden und kommen so erst dann aus dem Papierschacht, wenn eine autorisierte Person direkt am Drucker die Freigabe erteilt. Der serienmäßige USB-Port erlaubt zudem das Drucken direkt von Speichermedien.

Softwaretools wie Oki Print Super Vision für den Statusüberblick der Drucker und deren Verbrauchsmaterialien im Netzwerk, die Kostenmanagement Software Oki Print Control oder der Oki Template Manager zum einfachen Erstellen von Vorlagen liegen den Hochleistungsmonodruckern kostenlos bei.

Technische Daten:

  • 6 Modelle: B710n, B710dn, B720n, B720dn, B730n, B730dn
  • Druckgeschwindigkeit: 40ppm (B710), 45ppm (B720), 50ppm (B730)
  • Zeit bis zum ersten Ausdruck: 8 Sekunden
  • Auflösung: bis zu 1200 × 1200 dpi
  • Medienflexibilität: 64–216 g/m²
  • Tonerkapazität: 15.000 (B710), 20.000 (B720), 25.000 (B730)
  • Papierkapazität: 700 (Standard), 1800 (Maximum)
  • Netzwerk: Standard; zusätzlich optional 1-Gigabit-Netzwerkkarte.
  • Duplex: Standard bei dn-Varianten
  • Print from Host-USB-Port: ja (nur PDF)
  • Standard RAM: 128 MByte (erweiterbar auf 640 MByte)

Die B710-, B720- und B730-Modelle sollen ab dem 15. Oktober 2010 über den autorisierten Fachhandel mit drei Jahren Vor-Ort- und Next-Day-Garantie und zu Preisen (inkl. Urheberrechtsabgabe und MwSt.) ab 593,81 Euro (B710), ab 855,61 Euro (B720) und ab 1105,51 Euro (B730) erhältlich sein. (Quelle: Oki Printing Solutions/GST)