D-Link DCS-6818
Speed-Dome-Kamera für den Außenbereich

D-Link DCS-6818
D-Link DCS-6818

D-Link hat mit der Speed-Dome-Kamera DCS-6818 eine Outdoor-Kamera mit IP66-zertifiziertem, wettergeschütztem Gehäuse vorgestellt, die sich besonders für die Videoüberwachung in mittelständischen Unternehmen mit großen Außenarealen eignen soll.

Funktionalitäten wie WDR (Wide Dynamic Range), IR-Cut-Filter und Sonys EX-View-CCD-Sensor sollen Bildaufzeichnungen höchster Qualität garantieren. Dank komfortabler Managementoptionen (D-View-Cam-3.0-Software) soll sich die DCS-6818 besonders einfach verwalten lassen.

Technische Daten D-Link DCS-6818

  • 1/4-zölliger Sony-EX-View-CCD-Sensor mit Wide-Dynamic-Range-Funktion und IR-Cut-Filter
  • 36-facher optischer Zoom, 12-facher digitaler Zoom
  • MPEG4- und MJPEG-Dual-Format-Kompression, Bildrate von bis zu 25 fps / PAL
  • Remote-Management via Webbrowser und zeitgleiches Verwalten von bis zu 32 Kameras via D-View-Cam-3.0-Software
  • Fast-Ethernet-Anschluss (10/100 MBit/s), PoE-Unterstützung (Power over Ethernet, IEEE 802.3u)
  • Netzwerkprotokollunterstützung (z.B. IPv4, DHCP und HTTP)

Der IR-Cut-Filter soll sich wechselnden Lichtverhältnissen automatisch anpassen. Dank 36-fachen optischem bzw. 12-fachen digitalem Zooms erfasst die Speed-Dome-Kamera zudem auch kleine Details wie Nummernschilder. Ungünstige Lichtbedingungen sollen durch die WDR-Technik neutralisiert werden. Die DCS-6818 soll auch bei hintergrundbeleuchteten Objekten und stark schwankenden Beleuchtungsverhältnissen klare, kontrastreiche Bilder garantieren. Selbst bei völliger Dunkelheit soll der Infrarotfilter der Kamera bewegte Objekte in Umgebungen mit installierten Infrarot-LEDs.

Die Outdoor-Kamera lässt sich dank PoE-Unterstützung unabhängig von Steckdosen positionieren. Das kühl- und beheizbare Dome-Gehäuse ist IP66-zertifiziert und resistent gegen Temperaturen von -40 bis +50 Grad Celsius, wodurch die Kamera auch für den Einsatz unter extremen Wetterbedingungen geeignet ist.

Durch ihren hohen Schwenkbereich ist die Speed-Dome-Kamera für die Überwachung großflächiger Außenbereiche (z.B. Parkplätze von Einkaufszentren oder Transport- und Logistikunternehmen) konzipiert. Der automatische Fokus soll sich dabei der Schwenk- und Neigegeschwindigkeit anpassen. Die Überwachung bestimmter Bereiche kann über individuell programmierbare Schwenk- und Neigeeinstellungen (Patrouille) vorab festgelegt werden.

Die Speed-Dome-Kamera DCS-6818 soll ab sofort für 2.499 Euro im Handel verfügbar sein. (Quelle: D-Link Deutschland GmbH/GST)