Software
Junos Pulse App macht iPads für Firmeneinsatz fit

Apple iPad
Apple iPad

Juniper Networks hat mit der Vorstellung der Junos Pulse App seine Junos-Pulse-Plattform auch auf Apples iPad ausgeweitet. Die App ermöglicht dem Tablet einen sicheren, SSL-basierten Zugriff auf Firmennetzwerke und erleichtert Administratoren die Verwaltung der Geräte.

Eine Absicherung des iPads ist dringend nötig, denn das iPad scheint in Unternehmen recht beliebt zu sein: Bereits mehr als 65 Prozent der Fortune-500-Unternehmen setzen das Tablet ein und laut Apples aktuellem Gewinnbericht wurden weltweit bereits 7,5 Millionen iPads verkauft.

Die Junos Pulse App baut auf Junipers SA-Series-SSL-VPN-Lösung auf und soll jederzeit von überall aus einen sicheren Zugriff auf und eine sichere Verbindung zu Unternehmensressourcen ermöglichen, so dass Produktivität und Sicherheit mobiler Mitarbeiter gewährleistet werden.

Durch die sichere Arbeitsumgebung sollen IT-Abteilungen mobilen Mitarbeitern mehr Möglichkeiten geben und das Anwendererlebnis verbessern können. Zum Beispiel soll eine mit einem iPad ausgestattete Vertriebskraft sicher und einfach Preisangebote generieren, Ausgabenreports versenden oder auf CRM-Systeme zugreifen können – und das unabhängig davon, ob sie das Unternehmensnetzwerk, einen lokalen WLAN-Hot-Spot oder das 3G/4G-Netz verwendet.

Die Junos Pulse App setzt iOS 4.2 voraus und kann kostenlos im iTunes App Store heruntergeladen werden. (Quelle: Juniper Networks/GST)