Plustek S400 und S420
Mobile Scanner für produktiveren Außendienst

Plustek S420
Plustek S420

Plustek hat mit dem S400 und dem S420 seine neuesten Scanner aus der MobileOffice-Reihe vorgestellt, die sich durch eine robuste Bauweise auszeichnen sollen. Die kompakten Scanner werden per USB mit Strom versorgt und sollten in jeder größeren Notebooktasche locker Platz finden. Mit den Geräten sollen vor allem Außendienstmitarbeiter ihre Produktivität deutlich steigern können.

Der Simplex-Farbscanner Plustek MobileOffice S400 ist eine Weiterentwicklung der M12-Serie und eignet sich für das mobile Dokumenten-Management und für die Organisation von Visitenkarten, Quittungen, Schecks und mehr. Der mobile Scanner wiegt 330 g, wird per USB mit Strom versorgt und soll eine Scangeschwindigkeit von drei Seiten pro Minute erreichen. Mit dem im Software-Paket enthaltenen Abbyy Finereader soll der S400 Dokumente auch als durchsuchbare PDF oder editierbares Word-Dokument einlesen können.

Der Plustek MobileOffice S420 ist laut Hersteller ein kompakter Farbscanner mit langlebigen Mechanik und damit ideal für das mobile Business geeignet. Er soll bis zu 12 Seiten pro Minute einlesen können und damit zu den schnellsten mobilen Scannern gehören. Die mitgelieferte Scanner-Schale soll optimalen Stand und eine perfekte Dokumentenführung garantieren. Die gleichzeitig als Docking-Station fungierende Schale bietet zwei USB-Anschlüsse, so dass der Scanner durch zwei PCs oder Laptops genutzt werden kann. Zwei One-Touch-Funktionstasten sollen eine einfache Bedienung ermöglichen. Wie sein kleiner Bruder soll auch der S420 Dokumente direkt in durchsuchbare PDF-Dateien verwandeln können.

Die beiden Plustek-MobileOffice-Scanner sollen ab sofort zu Preisen (inkl. MwSt.) von 129 Euro (S400) bzw. 249 Euro (S420) im Plustek-Webshop sowie im Fachhandel verfügbar sein. (Quelle: Plustek Technology GmbH/GST)