Einkaufs- und Logistikmanagement
BME lobt Innovationspreis 2011 aus

Auch in diesem Jahr zeichnet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) mit seinem Innovationspreis erfolgreiches Einkaufs- und Logistikmanagement aus. Prämiert werden sollen innovative Leistungen und Konzepte, die die Effizienz von Einkauf und Logistik dauerhaft steigern und dadurch das Unternehmensergebnis deutlich verbessern.

Laut BME bewertet eine unabhängige Jury die eingehenden Arbeiten und nominiert die besten Konzepte. Die Unternehmen mit den interessantesten Lösungen werden zur Präsentation nach Frankfurt eingeladen, wo die Jury den Sieger der Finalisten ermittelt.

Voraussetzung für die Teilnahmen sei, dass das eingereichte Konzept in der Praxis verwirklicht wurde und nachhaltig zum Unternehmenserfolg beigetragen habe. Weiterhin teilt der BME teilt mit, dass die Arbeit 20 Seiten nicht überschreiten sollte; das Manuskript muss unveröffentlicht sein und darf nicht bei anderen Wettbewerben eingereicht worden sein. Die Teilnehmer geben ihre Einwilligung zum Abdruck oder zur weiteren Verwendung des Manuskripts nach Absprache. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2011. Die Arbeit muss dazu in zehnfacher Ausfertigung unter folgender Adresse eingereicht werden:

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. – BME
Sabine Ursel
Bolongarostraße 82
65929 Frankfurt/M.

Weitere Informationen zum Preis finden Sie auf der Seite des BME (Quelle: BME/sp).